Was ist CCC

CCC steht für China Compulsory Certificate. Das chinesische CCC ist vergleichbar mit anderen Zertifizierungen zur Standardisierung der Produktqualität, wie etwa dem europäischen CE-System, jedoch gibt es wichtige Unterschiede. Mit dem CCC-Zertifikat müssen bestimmte Produktgruppen zertifiziert werden, damit die Produkte nach China exportiert werden können.

Das CCC-Zertifikat wurde im Jahr 2002 eingeführt und gilt sowohl für importierte als auch für chinesische Produkte. Die zertifizierungspflichtigen Produkte dürfen erst nach China importiert, in China verkauft und bei Geschäftsaktivitäten in China verwendet werden, nachdem eine CCC-Zertifizierung des Produktes durchlaufen wurde.

Bei Nichtbeachtung der CCC-Bestimmungen werden die Einfuhrgüter an der Grenze festgehalten oder an den Absender zurückgeschickt. Bei unsachgemäßer Benutzung einer CCC-Genehmigung oder bei der CCC-Markierung von Produkten ohne Zertifikat drohen u.a. hohe Geldstrafen und Gerichtsverfahren bei der Einfuhr nach China. Auch wenn manche Produkte eigentlich kein CCC benötigen, kann es dennoch zu Zollproblemen kommen, wenn der Zoll ein CCC-Zertifikat fordert. Negativbescheinigungen für diese Güter reduzieren das Risiko von Zollproblemen deutlich.

CCC ersetzte die Zertifizierung des „China Import and Export Commodity Inspection Bureau (CCIB)“ und der „China Commission for Conformity Certification of Electrical Equipment (CCEE)“ und vereinfachte dadurch den Außenhandel mit China deutlich. CCC schaffte gleiche Bedingungen für alle Akteure. Spezielle Zertifikate bspw. für medizinische Güter (SFDA) und Telekommunikation blieben allerdings erhalten.

Wichtigste Bestandteile der Zertifizierung sind Produkttests (der zu zertifizierenden Produkte in China) und Werksaudits (Inspektionen der Werke, die die zu zertifizierenden Produkte herstellen).

Die einzelnen Schritte zum Ablauf der CCC-Zertifizierung umfassen zudem einen umfangreichen Dokumenten- und Zahlungsverkehr. Der gesamte Prozess kann mit guter Beratung innerhalb von etwa 4-5 Monaten abgeschlossen werden.

Die Zertifizierung muss bei den verantwortlichen Behörden ordnungsmäßig eingereicht werden. Die wichtigsten chinesischen Behörden sind:

 

 
 

In unserem Einführungsvideo werden die einzelnen Schritte des Zertifizierungsablaufs dargestellt und darüber hinaus Hinweise gegeben, welche Punkte besonders zu beachten sind.

 

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unser kostenfreies Info-Paket CCC Leichtgemacht.

 

 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen