MPR Kontakt Icon
Sprache wählen
MPR Suche
MPR Close
Schließen
Zurück

Schnell und sicher zum Zertifizierungserfolg!

Was ist die CCC Self-Declaration?

Die CCC Self-Declaration ist eine Pflichtregistrierung für bestimmte Produkte in China. Es handelt sich um eine Form der CCC-Zertifizierung und bildet ein anderes Zertifizierungsverfahren ab als den „klassischen“ CCC-Zertifizierungsprozess, der ein Werksaudit beinhaltet.
Die CCC Self-Declaration wird auch oft genannt: China Self-Declaration, CCC Declaration of Compliance (DoC), CCC Supplier Declaration of Conformity (SDoC), CCC Self-Declaration of Compulsory Product Certification, CCC Self-Declaration of Certification. Bei der CCC Self-Declaration erklärt der Hersteller, dass die von ihm hergestellten Produkte den GB-Standards entsprechen und die Produktkonformität gemäß chinesischen Regularien laufend sichergestellt und eingehalten wird. Erst mit erfolgter Self-Declaration dürfen CCC Self-Declaration-pflichtige Produkte auf dem chinesischen Markt vertrieben bzw. eingesetzt werden.

Die CCC-Herstellererklärung ähnelt einer verschlankten Form der herkömmlichen CCC-Zertifizierung. Sie geht dafür jedoch mit entschieden höheren Risiken für Hersteller und Antragsteller einher, da die Konformität nicht laufend von behördlicher Stelle überwacht wird und ggf. bei Stichprobenüberprüfungen „Non-Conformities“ von der Behörde bemängelt werden. Insbesondere wenn sich die Regularien geändert haben, kann dies zu unschönen Problemen für bestehende CCC Self-Declaration bzw. Zertifikate führen bis hin zur Aberkennung der Zertifikate. Viele Hersteller lassen sich deshalb von einer fachkundigen unabhängigen Stelle auch im Self-Declaration Prozess begleiten.

Wesentlicher Unterschied zur herkömmlichen CCC-Zertifizierung ist neben dem fehlenden jährlichen Audit, dass ein in China eingetragenes Unternehmen als Antragsteller fungieren muss, welches in China auch die Verantwortung für die Produkte übernimmt. Die CCC Self-Declaration wird über ein entsprechendes Online-Portal der CNCA (Certification and Accreditation Administration of the People’s Republic of China) eingetragen und ausgestellt.

Für die CCC Self-Declaration gilt die allgemeine CNCA Durchführungsbestimmung CNCA-00C-008: 2019. Die jeweiligen CNCA-Durchführungsbestimmungen für die einzelnen Bauteilkategorien behalten jedoch weiterhin ihre Gültigkeit und müssen von den Herstellern beachtet werden.

Für die CCC Self-Declaration wird ein Chinesischer Antragsteller benötigt:

Die CCC Self-Declaration wird bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde Certification and Accreditation Administration of China (chin.: 中华人民共和国认证监督委员会, kurz: CNCA) in einem Online-System angemeldet. Für diese Form der Registrierung muss der Antragsteller ein in China eingetragenes Unternehmen sein. Hersteller, die keinen Antragsteller in China haben, haben die Möglichkeit mithilfe von Kooperationen einen chinesischen Antragsteller unter Vertrag zu nehmen. Der chinesische Kooperationspartner kann so als Antragsteller für die CCC Self-Declaration eingesetzt werden und die notwendigen Dokumente zur Antragsstellung einreichen. Über diesen Antragsteller können dann auch mehrere Werke des Kooperationspartners für die CCC Self-Declaration registriert werden.

MPR China Certification bietet ihren Kunden, die keinen eigenen Firmensitz in China haben, über ihren CCC Antragsteller-Service die Vermittlung eines chinesischen und fachlich geeigneten Antragsstellers an. Sprechen Sie uns gerne an, falls Sie hiervon betroffen sind.

Produktkategorien der CCC Self-Declaration

Produkte, die unter die CCC Self-Declaration fallen, werden in zwei Typen unterteilt: Typ A und Typ B. Die Typ-Unterscheidungen sind wichtig für die Produkttests. Sie unterscheiden, ob die Tests in einem selbst gewählten Prüflabor oder in einem vorgegeben, akkreditierten Prüflabor in China durchgeführt werden müssen.

Typ A:

Produkttests in selbst gewählten Laboren* + Selbstdeklaration

*intern, Dritt-Parteien-Labor mit ISO 17025 Zertifizierung

Typ B:

Produkttests in vorgegebenen Laboren* + Selbstdeklaration

*Testlabore mit CCC-Berechtigung/ von der chinesischen Behörde CNAS akkreditiert

Für welche Produkte gilt die CCC Self-Declaration/ Supplier Declaration of Conformity (SDoC)?

Liste an Automotive Produkten, die unter die Self-Declaration Pflicht fallen:

ProdukttypZertifizierungsartDetaillierter ProdukttypNormen
Kraftfahrzeug-SicherheitsglasCCC-SD (B)CQC11-371152-2019 //
CQC12-000001-2020 //
CNCA-00C-008:2019 //
CNCA-C13-01:2014
Fahrzeuge-Sicherheitsgurte CCC-SD (B)CCAP-GZ-5810:2019
CQC16-271921-2019/
CQC16-271921-2022
CQC12-000001-2020
CNCA-00C-008:2019
CNCA-C11-04:2014
Kraftfahrzeug-Außenbeleuchtung und Lichtsignalanlagen CCC-SD (B)CCAP-GZ-4100:2019
CQC16-491269-2020/
CQC16-491269-2022
CQC12-000001-2020
CNCA-00C-008:2019
CNCA-C11-07:2014
Einrichtungen für indirekte Sicht für Kraftfahrzeuge CCC-SD (B)CCAP-GZ-8202:2019
CQC16-491201-2020/
CQC16-491201-2022
CQC12-000001-2020
CNCA-00C-008:2019
CNCA-C11-08:2014
Kraftfahrzeugsitze und Sitzkopfstützen CCC-SD (B)CCAP-GZ-6800:2020
CQC16-491261-2018/
CQC16-491261-2022
CQC12-000001-2020
CNCA-00C-008:2019
CNCA-C11-12:2014
Kraftfahrzeug-FahrtenschreiberCCC-SD (B)CNCA-00C-008:2019
CNCA-C11-14:2014
Reflektierende Karosseriemarkierungen CCC-SD (B)CNCA-00C-008:2019
CNCA-C11-13:2014
Stromkreisunterbrecher und elektrische Geräte zum Schutz oder Anschluss (elektrisches Zubehör)CCC-SD (B)ThermosicherungCNCA-C02-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Stromkreisunterbrecher und elektrische Geräte zum Schutz oder Anschluss (elektrisches Zubehör)CCC-SD (B)Geräteschutzsicherung (Röhre)CNCA-C02-01:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Niederspannungs-SchaltgerätekombinationenCNCA-C03-01:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Niederspannungsschalter (Trennschalter, Trennschalter, Sicherungskombination)CNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)RelaisCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Sonstige SchalterCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Sonstige Schutzeinrichtungen für StromkreiseCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Auslaufschutz CNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)LeistungsschalterCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)SicherungCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Sonstige Schutzeinrichtungen für StromkreiseCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
Motoren mit niedriger LeistungCCC-SD (B)Motoren mit niedriger LeistungCNCA-C04-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische WerkzeugeCCC-SD (A)Elektrische Bohrmaschinen CNCA-C05-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische WerkzeugeCCC-SD (A)Elektrische SchleifmaschinenCNCA-C05-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische WerkzeugeCCC-SD (A)Elektrische HämmerCNCA-C05-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)Gleichstrom-Lichtbogenschweißgeräte CNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)WIG-SchweißmaschinenCNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)MIG/MAG LichtbogenschweißgerätCNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)Plasma-SchneidemaschinenCNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische Geräte für den Haushalt und ähnliche ZweckeCCC-SD (B)Motor-Kompressoren CNCA-C07-01:2017
CNCA-00C-008:2019

Liste an allgemeinen Industrie-Produkten, die unter die Self-Declaration Pflicht fallen:

ProdukttypZertifizierungsartDetailierter ProdukttypNormen
Stromkreisunterbrecher und elektrische Geräte zum Schutz oder Anschluss (elektrisches Zubehör)CCC-SD (B)ThermosicherungCNCA-C02-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Stromkreisunterbrecher und elektrische Geräte zum Schutz oder Anschluss (elektrisches Zubehör)CCC-SD (B)Geräteschutzsicherung (Röhre)CNCA-C02-01:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Niederspannungs-SchaltgerätekombinationenCNCA-C03-01:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Niederspannungsschalter (Trennschalter, Trennschalter, Sicherungskombination)CNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)RelaisCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Sonstige SchalterCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Sonstige Schutzeinrichtungen für StromkreiseCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Auslaufschutz CNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)LeistungsschalterCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)SicherungCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
NiederspannungsanlagenCCC-SD (B)Sonstige Schutzeinrichtungen für StromkreiseCNCA-C03-02:2014
CNCA-00C-008:2019
Motoren mit niedriger LeistungCCC-SD (B)Motoren mit niedriger LeistungCNCA-C04-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische WerkzeugeCCC-SD (A)Elektrische Bohrmaschinen CNCA-C05-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische WerkzeugeCCC-SD (A)Elektrische SchleifmaschinenCNCA-C05-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische WerkzeugeCCC-SD (A)Elektrische HämmerCNCA-C05-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)Gleichstrom-Lichtbogenschweißgeräte CNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)WIG-SchweißmaschinenCNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)MIG/MAG LichtbogenschweißgerätCNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
SchweißmaschinenCCC-SD (A)Plasma-SchneidemaschinenCNCA-C06-01:2014
CNCA-00C-008:2019
Elektrische Geräte für den Haushalt und ähnliche ZweckeCCC-SD (B)Motor-Kompressoren CNCA-C07-01:2017
CNCA-00C-008:2019

ZERTIFIZIERUNGSABLAUF der CCC Self-Declaration

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine CCC Self-Declaration zu erhalten:

Vor Beantragung der CCC Self-Declaration muss in jedem Fall ein internes Audit des Qualitätsmanagement-Systems durchgeführt werden, bei dem geprüft wird, ob dieses die Anforderungen der CCC-Zertifizierung in Hinblick auf die Produktkonformität zu den chinesischen GB Standards und Richtlinien laufend erfüllt.

Ablauf einer reinen CCC Self-Declaration/ China SDoC

1

Vorbereitung der Antragsdokumente, Durchführung internes Audit

2

Kontaktaufnahme mit Prüflabor, Bestimmung der geforderten Testmuster

3

Produkt Typ A: Tests in ausgewähltem Labor
Produkt Typ B: Tests in China

4

Selektion der Testberichte im Online-System, Hochladen weiterer Antragsdokumente

5

Nach Prüfung der Dokumente durch CNCA : Ausstellung der Self-Declaration

6

Unterschrift und Stempel vom chin. Antragsteller und Hersteller, Upload ins Onlinesystem

7

Erhalt der gültigen CCC Self-Declaration mit zugewiesenem QR-Code

8

Markierung der Produkte mit CCC-Logo

Im Vergleich zur „klassischen“ CCC-Zertifizierung ist bei der CCC Self-Declaration keine Werksinspektion erforderlich ist. Es gibt auch keinen Factory Code. Der Hersteller muss stattdessen alle erforderlichen Informationen eigenständig in ein Online-System einpflegen und die Konformität laufend selbst überwachen. Zudem findet durch die CNCA keinerlei Kontrolle auf Korrektheit der Antragsdokumente statt.

Weitere Hinweise bzgl. des Zusammenspiels zwischen CCC Self-Declaration und der freiwilligen CCAP- und CQC-Zertifizierung: 

Produktkonformität sicherstellen:

Da bei der CCC Self-Declaration keine laufende Überwachung stattfindet, ist es ratsam neben der CCC Self-Declaration eine freiwillige CQC-Zertifizierung bzw. eine freiwillige CCAP-Zertifizierung zu durchlaufen. Die Kombination mit der freiwilligen Zertifizierung ermöglicht es Herstellern in Zusammenarbeit mit den chinesischen Zertifizierungsbehörden einen sichereren und risikominimierten Ansatz zu verfolgen. So wird die Konformität zu den chinesischen Standards im Rahmen einer freiwilligen Zertifizierung laufend sichergestellt. Häufig fordern Kunden oder OEM (Original Equipment Manufacturer) eine solche freiwillige Zertifizierung, da sei so ihre Risiken minimieren können.

Leider können nicht alle Produkte, für die eine CCC Self-Declaration notwendig ist, eine freiwillige Zertifizierung erhalten. Die freiwillige Zertifizierung gibt es beispielsweise für alle gängigen Automobilkategorien.

Die CCC Self Declaration hat eine Gültigkeit von 10 Jahren. Für die gesamte Gültigkeitsdauer muss der Hersteller eigenverantwortlich fortlaufend die Konformität zu den chinesischen Standards (CoP: Conformity of Production) sicherstellen. Dies gilt insbesondere für die Teststandards (GB-Standards) und die CNCA Durchführungsbestimmungen (Implementation Rules).

Die Produktkonformität muss durch jährliche Produkttests nach chinesischem GB-Standard sichergestellt werden. Zudem muss auch das Qualitätsmanagement-System durch interne Audits laufend überwacht werden.

Haftung bei Abweichungen:

Es ist zu beachten, dass Hersteller und der Antragsteller bei dieser neuen Prozess-Struktur stärker als zuvor in der Verantwortung sowie Haftung stehen. Mögliche Gründe für Abweichungen (Non-Conformities) können sein: Umsetzung einer Materialänderung ohne vorherige Freigabe durch die CNCA, falsche Markierung, falsche Unit-Klassifizierung beim Antrag, Umstellung des Produktionsprozesses ohne Freigabe, Verlagerung des Bauteils ohne Freigabe etc.

Durch den Charakter der CCC Selbsterklärung ist bei Abweichungen mit deutlich höheren Strafen und Sanktionen zu rechnen. Es sind verstärkte Kontrollen bei der Einfuhr der Produkte und an den Fahrzeugen selbst (Harbour Check) durch die chinesischen Behörden zu erwarten. Zudem können auch im chinesischen Markt noch Kontrollen stattfinden, z.B. beim Vertrieb der Bauteile.

Ablauf einer CCC Self-Declaration/ SDoC mit freiwilliger Zertifizierung:

1

Antragstellung (Freiwillige CCAP- oder CQC-Zertifizierung)

2

Ausstellung des werksbezogenen Factory Codes

3

Produkttests in China

4

Werksaudit

5

Ausstellung des Zertifikats (CCAP- oder CQC-Zertifizierung)

6

Markierung mit dem Behördenlogo (optional)

7

Verknüpfung CCAP- oder CQC-Zertifikat mit CNCA-Online-System

8

Ausstellung der CCC Self-Declaration Entwürfe

9

Upload der unterschriebenen CCC Self-Declaration

10

Markierung mit dem CCC-Logo (verpflichtend)

Entscheidet sich ein Hersteller dazu, die CCC Self-Declaration in Kombination mit einer freiwilligen CQC-Zertifizierung bzw. freiwilligen CCAP-Zertifizierung zu durchlaufen, wird zunächst der Zertifizierungsprozess gemäß freiwilliger Zertifizierung standardmäßig durchlaufen. Siehe freiwillige CCAP- und CQC-Zertifizierung.

Im Anschluss nach Erhalt des freiwilligen Zertifikats, verknüpft die chinesische Behörde das freiwillige Zertifikat mit der CCC Self-Declaration. Alle Informationen, die bei der freiwilligen Zertifizierung angegeben wurden, werden in das Online-System der CNCA übertragen.

Markierung für die CCC Self-declaration

Liegt eine erfolgte CCC Self-Declaration vor, muss der Hersteller das CCC-Logo auf seine Produkte anbringen. Die Anbringung des CCC-Logos darf erst nach Erhalt der CCC Self-Declaration erfolgen.

Es gelten bestimmte Anforderungen bzgl. Durchmesser und Größe des Logos. Fehlerhaft markierte Produkte können zu Problemen bei der Einfuhr der Produkte in China führen. 

ccc-selbsterklaerung-logo-markierung

Risiken des Self-Declaration-Verfahrens

Mit einer reinen CCC Self-Declaration werden Hersteller stärker in die Verantwortung genommen. Mögliche Änderungen der Standards (GB-Standards und CNCA Durchführungsbestimmungen) können leicht übersehen werden. Auf das eigene Änderungsmanagement muss besonders Verlass sein, da jede Änderung am Produkt und zahlreiche Änderungen im Werk vorab von der CNCA freigegeben werden müssen. Besonders kritisch ist dies im Falle einer Homologation von Gesamtfahrzeugen, da auch hier die Conformity of Production (CoP) aller relevanten Bauteile zu den GB-Standards durch den Fahrzeughersteller immer sichergestellt sein muss. Die CCC Self-Declaration allein kann dies aufgrund der mangelnden Kontrolle nicht gewährleisten, sodass sich die Risiken für den Fahrzeughersteller erhöhen.

Die Kombination der CCC Selbstdeklaration mit einer freiwilligen Zertifizierung stellt einen guten Lösungsweg zur Risikominimierung dar, da die chinesischen Behörden den Hersteller laufend im Rahmen der Zertifizierung auditieren.

Natürlich gibt es auch andere Wege, um die Konformität sicherzustellen. So kann der Hersteller auch in Eigenregie interne Audits zusätzlich zu den jährlichen Tests durchführen. Durch die Einbindung von wirtschaftlichen Akteuren in China in das 2014 eingeführte Sozialkredit-System ergeben sich zudem Risiken durch verminderte Social-Rating-Scores, wenn sich Verstöße gegen chinesische Vorschriften zeigen.

Der Antragsteller für die CCC Self Declaration muss ein in China eingetragenes Unternehmen sein. Diese Firma muss bei der Antragstellung ihren Handelsregisterauszug inkl. Social-Credit-Nummer einreichen. Der Antragsteller steht also mit seinem Rating im Risiko, sollte es zu Abweichungen (Non-Conformities) bei den Produkten kommen. Schweren Verstöße können bis zum Entzug der Geschäftslizenz führen.

Wir führen Sie schnell und sicher zum Zertifizierungserfolg.

Wir bieten Ihnen ein Komplettpaket zur China Self-Declaration, CCC-Zertifizierung und freiwilligen CQC-Zertifizierung und CCAP-Zertifizierung an.

Persönliche Betreuung durch einen unserer Berater

Antragsvorbereitung und Kommunikation mit den Behörden

Bereitstellung eines geeigneten chinesischen Antragstellers
(CCC-Antragstellerservice in Verbindung mit zusätzlicher freiwilliger Zertifizierung)

Vorbereitung und Begleitung des Werksaudits (nur bei zusätzlicher freiwilliger Zertifizierung)

Durchführung der erforderlichen Produkttests

Beratung zur Markierung Ihrer Produkte

Organisation der Follow-Up Zertifizierung (bei zusätzlicher freiwilliger Zertifizierung)

Information über produktspezifische Regularienänderungen

Kontaktieren Sie uns!

MPR China Certification GmbH – zuverlässige Beratung und Umsetzung von Zertifizierungsprojekten weltweit.

Kostenfreie Broschüre zur CCC Self-Declaration downloaden!

Kontakt
T +49-69-2713769150

FAKTENÜBERSICHT ZUR CCC SELF-DECLARATION

Gültigkeit der CCC Self-Declaration10 Jahre
Zertifizierungsdauer
(reine SD, ohne freiwillige Zertifizierung)
Bei Erstzertifizierung: ca. 2-3 Monate
Bei Erweiterungen: ca. 8-9 Wochen
Zertifizierungsdauer
(mit freiwilliger Zertifizierung)
Bei Erstzertifizierung: ca. 3-4 Monate
Bei Erweiterungen: ca. 8-11 Wochen
MarkierungProdukte müssen mit dem CCC-Logo markiert werden.
Tests erforderlich?Ja
Werksaudit erforderlich?Nein – nur wenn die CCC SD mit der freiwilligen CCAP- oder CQC-Zertifizierung gekoppelt ist
Follow-Up Prozess
(reine SD, ohne freiwillige Zertifizierung)
Jährliches, internes Audit nach chinesischen Regularien und CoP-Tests
Follow-Up Prozess
(mit freiwilliger Zertifizierung)
Jährliches Audit über die chinesische Behörde CCAP oder CQC und CoP-Tests

FAQ ZUR CCC SELF-DECLARATION

Wie finde ich heraus, ob für mein Produkt die CCC Self-Declaration notwendig ist?

Bitte schauen Sie weiter oben auf dieser Seite in die Übersicht. Erscheint Ihre Produktkategorie in der Übersicht, dann braucht es eine CCC Self-Declaration. Sind Sie sich unsicher, können Sie uns auch gerne direkt kontaktieren.

Wie bereite ich mich am besten auf die Zertifizierung bzw. CCC Self-Declaration Registrierung vor?

Die Tests im Rahmen der CCC Self-Declaration folgen einem bestimmten chinesischen Prüfstandard (GB-Standard). Es macht Sinn, sich mit dem für Sie zutreffenden GB-Standard auseinander zu setzen, um die chinesischen Vorschriften zu verstehen. Darüber hinaus sollten Sie sich mit den entsprechenden Durchführungsbestimmungen („Implementation Rules“) vertraut machen, die den Rahmen der Zertifizierung bilden.

Kann ich ohne einen chinesischen Antragsteller mein Produkt in China vertreiben?

Sofern Ihr Produkt unter die Kategorien der CCC Self-Declaration fällt, ist die CCC Self-Declaration die einzige Möglichkeit, Ihr Produkt gesetzeskonform auf den chinesischen Markt einzuführen. Für die CCC Self-Declaration wird ein chinesischer Antragsteller vorausgesetzt. Sollten Sie keine Firma kennen, die für Sie als Antragsteller in China fungieren kann, können wir Ihnen einen Antragsteller vermitteln. Wenn Sie keine Kooperation mit einem chinesischen Antragsteller eingehen möchten, können Sie Ihr CCC Self-Declaration-pflichtiges Produkt nicht in China vertreiben.

Werde ich über Änderungen in den Regularien durch die chinesischen Behörden informiert?

Nein, Änderungen in den Regularien und Anforderungen werden nur auf Chinesisch publiziert. Unternehmen müssen sich eigenständig informieren und in die Regularien einarbeiten. Die chinesische Behörde versteht sich nicht als Service-Dienstleister, der Zertifikatshalter über Änderungen und Neuerungen auf dem Laufenden hält. Jeder Zertifikatsinhaber ist selbst dafür verantwortlich, über die für sein Produkt aktuell geltenden Regularien und Standards informiert zu sein. Viele Informationen können Sie schon direkt nach Veröffentlichung durch die Behörden direkt auf unserer Webseite unter der Kategorie „News“ finden. Natürlich beraten wir unsere Kunden auch laufend zu neuen Regularien.

Wird meine CCC Selbstdeklaration Bescheinigung seine Gültigkeit verlieren?

Die CCC Selbstdeklaration Bescheinigung ist ab Ausstellungsdatum 10 Jahre gültig. Das CCC Selbstdeklaration-Zertifikat verliert seine Gültigkeit nicht, solange Sie die jährlichen Produkttests durchführen, jährlich ein internes Audit zur CCC Selbstdeklaration durchführen und Zertifikatsänderungen ordnungsgemäß der chinesischen Behörde gemeldet werden.

Lassen Sie sich die CCC Selbstdeklaration in Kombination mit einer freiwilligen CCAP- oder CQC-Zertifizierung abnehmen, sind die jährlichen Audits ein wesentlicher Bestandteil, um das CCAP-Zertifikat oder CQC-Zertifikat und die CCC Selbstdeklaration aufrecht zu erhalten. Bei der Kombi-Version müssen die jährlichen Audits gemacht werden, da die CCC Self-Declaration auf den freiwilligen CCAP-/CQC-Zertifizierungen basiert und sonst ihre Gültigkeit verlieren würde, wenn die Auflagen der CCAP/CQC nicht erfüllt werden.