Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CCC-Negativbescheinigung

Einfuhrbestimmungen und Zertifizierungspflichten können Exporteure, die eine Warensendung nach China anstreben, vor große Herausforderungen stellen.
Oft kann in kurzer Zeit nicht mit Sicherheit ermittelt werden, ob bzw. welche Zulassungsbestimmungen für Produkte gelten. Zertifizierungssysteme wie CCC, CFDA oder CEL können oft aufgrund ihrer Komplexität nicht im gewünschten Reaktionszeitraum abgeprüft werden.
Wird die Ware dann ohne intensive Prüfung auf mögliche Zertifizierungspflichten nach China geschickt, ist die Unsicherheit sowohl beim Versender, als auch beim Empfänger groß. Hinzu kommt, dass der chinesische Zoll an sich schon ein hohes Risiko darstellt, was die Zuordnung von Produkten zu bestimmten Zertifizierungen angeht. Die Kompetenzen der chinesischen Zollbeamten variieren stark. So kann eine Lieferung in Beijing problemlos durch den Zoll gehen, während sie in Shanghai aufgrund vermeintlich bestehender Zertifizierungspflichten wochenlang aufgehalten und erst mit erheblichen Verzögerungen und Mehrkosten an den Zielort weitergeleitet wird.

Wichtig ist: Lassen Sie vorab prüfen, ob für Ihre Produkte Einfuhrbestimmungen für die V.R. China gelten! Ein „CCC-Check“ nur auf Basis des HS-Codes (Zolltarifnummer) ist nicht zielführend. Dies hat zur Folge, dass viele dieser Produkte vom Zoll festgehalten werden mit dem Hinweis auf ein fehlendes CCC-Zertifikat. Fälschlicherweise kann auch von einer CCC-Pflicht ausgegangen werden, obwohl das Produkt nicht im CCC-Katalog erscheint.

Um die CCC-Pflicht für Produkte verlässlich zu bestimmen, ist es notwendig, die Produkte gemäß Ihren Funktionalitäten und Leistungsmerkmalen zu prüfen. Dabei können wir Sie gerne unterstützen. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.

Versenden Sie Ihre Produkte ohne Prüfung auf bestehende Zertifizierungspflichten bzw. ohne spezielle Versandpapiere, gehen Sie ein hohes Risiko ein. Sobald Ihre Produkte vom Zoll festgehalten werden, reduziert sich der Einfluss- und Handlungsspielraum sofort auf ein Minimum.

Im Vorfeld des Versands können wir Ihnen jedoch folgende Leistung anbieten:

CCC-Negativbescheinigung
Dieses Dokument zeigt Ihren Kunden und der Zollbehörde in China auf, dass für die zu importierenden Güter keine CCC-Pflicht besteht. Es enthält Informationen zum Exporteur und zu Ihren Produkten selbst. So stellen Sie größtmögliche Transparenz her und vermitteln allen Beteiligten einen Eindruck vom Inhalt Ihrer Sendung, ohne dass diese geöffnet werden muss. Unsere CCC-Negativbescheinigung kann nur für Produkte ausgestellt werden, die nicht der CCC-Zertifizierungspflicht unterliegen. Dies wird durch unsere CCC-Experten sorgfältig überprüft, um größtmögliche Sicherheit zu bieten.

Die CCC-Negativbescheinigung hat zahlreiche Vorteile für einen reibungslosen Versand nach China. Kontaktieren Sie uns unverbindlich per Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen CCC-Check für Ihr Produkt an.

Bei besonders wichtigen oder komplexen Lieferungen bietet sich unser Zollservice an.
Laden Sie hier unsere Broschüre zur Zollabwicklung in China herunter mit umfangreichen Informationen und Erläuterungen unserer Zoll-Services sowie CIQ-Bescheinigung, Ausnahmeregelungen und CCC-Negativbescheinigung.


Inhalte:

  • Allgemeine Informationen zur Zollabwicklung, zu möglichen Einfuhrproblemen und Ausnahmeregelungen (Seite 3 und 4)
  • Machen Sie sich einen Überblick über die einzelnen Schritte einer Zollabwicklung (Seite 5 und 6)
  • Informieren Sie sich über unser Leistungsangebot und erfahren Sie, wie wir Risiken beim chinesischen Zoll für Sie minimieren können (Seite 7 und 8)
*Pflichtfeld