MPR Kontakt Icon
Sprache wählen
MPR Suche
MPR Close
Schließen
Zurück

Schnell und sicher zum Zertifizierungserfolg!

Was ist die VSCC Zertifizierung?

Für den Import nach Taiwan muss nachgewiesen werden, dass die importierten Produkte Taiwans Sicherheits- und Qualitätsstandards entsprechen. Hierzu werden die vom VSCC veröffentlichten Teststandards, die Vehicle Safety Test Directions, herangezogen. Sofern es einen Teststandard gibt, ist eine VSCC Produktzertifizierung für das jeweilige Produkt möglich.

VSCC steht für Vehicle Safety Certification Center und ist die zuständige Organisation zur Zulassung von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten in Taiwan. Die Behörde wurde im März 2009 durch das Ministerium für Transport und Kommunikation (Ministry of Transportation And Communications, kurz: MOTC) gegründet.

VSCC-Behörde-Logo

Welche Produkte können eine VSCC Zertifizierung erhalten?

In den Verantwortungsbereich des VSCC fallen Automotive-Produkte wie Innenverkleidungsbauteile, Sitze, Sicherheitsglas, Reifen, etc. sowie die Gesamtfahrzeughomologation. Außerdem werden elektronische Komponenten, die im Fahrzeug verbaut werden, über das VSCC zertifiziert. Hierzu zählen beispielsweise Fahrerassistenzsysteme, Antiblockiersystem und Fahrdynamikregelung.

Eine komplette Übersicht zu Fahrzeugkomponenten, für die das VSCC zuständig ist, finden Sie in unserer Liste über Automotive Produkte, die unter die Vehicle Safety Testing Directions (VSTD) fallen.

VSCC-Zertifizierungsablauf

Für die VSCC-Zertifizierung von Fahrzeugkomponenten sind Produkttests in einem durch das VSCC akkreditierten Testlabor erforderlich. Der Zertifizierungsablauf unterscheidet sich von herkömmlichen Zertifizierungsprozessen, da während der Erstzertifizierung keine Werksinspektion erforderlich ist. Diese muss mehrere Jahre nach der Erstzertifizierung nachgeholt werden. Dadurch kann der Prozess zügig initiiert und abgeschlossen werden.

1

Firmenregistrierung bei VSCC

2

Produktprüfung im akkreditiertem Labor

3

Antragsstellung für das Examination Report

4

Ausstellung des Examination Report

Die für die Produktprüfung erforderlichen Tests orientieren sich an den taiwanesischen Teststandards, den „Vehicle Safety Testing Directions“, die mit VSTD abgekürzt werden. Die VSTD wurden weitestgehend von den ECE-Regelungen abgeleitet. Allerdings müssen die Produkttests im Rahmen des Zertifizierungsablaufs gemäß der geltenden VSTD durchgeführt werden und können nicht durch ECE-Tests ersetzt werden.

Bei der VSCC Zertifizierung werden die Zertifikate für Fahrzeugkomponenten Examination Reports genannt. Das VSCC ist auch für die Gesamtfahrzeughomologation zuständig, bei der nach Abschluss der VSCC-Zertifizierung ein Typzulassungszertifikat ausgestellt wird. Der Examination Report enthält Informationen zum Hersteller,demTestbericht, dem Testlabor, geltende VSTD und dem Zertifizierungsumfang. Ein Ablaufdatum gibt es nicht. Um die Gültigkeit der Examination Reports aufrecht zu erhalten, müssen regelmäßige Conformity of Production (CoP)-Test gemäß dem VSTD durchgeführt werden, die im Audit kontrolliert werden. Zudem muss der Hersteller jedes Jahr Dokumente zum Nachweis der Konformität beim VSCC einreichen.

Alle drei Jahre wird eine Werksinspektion durchgeführt. Die erste Werksinspektion wird im 3. Jahr ab dem Erstantrag durch das Vehicle Safety Certification Center (VSCC) angefordert. Sofern der Hersteller der Pflicht zur jährlichen Dokumentenüberprüfung nicht nachkommt, fordert das VSCC eine Werksinspektionen in kürzeren Abständen an. Der Hersteller ist verpflichtet bei meldepflichtigen Änderungen einen Änderungsantrag zu stellen. Außerdem ist sicherzustellen, dass nach den aktuellen Normen und Regularien gearbeitet wird. Hierbei kann die Beauftragung eines Beratungsunternehmens sinnvoll sein, um stets über die aktuellen Regularienänderungen informiert zu sein.

VSCC-Markierung

Bei der VSCC Zertifizierung gibt es insgesamt nur 6 Produkte, die eine Markierung mit den unten gezeigten Symbolen erfordern. Bei diesen 6 Produktkategorien geht es um Tachographen, Anhängerkupplungsvorrichtung, Gepäckträger, Geräte zur Messung der Nutzlast (Payload meter), Retroreflektierende Markierungen und Sicherheitsgurte.

Hierbei werden zwei Markierungen verwendet:

Diese Markierung wird nur für Sicherheitsgurte verwendet

taiwan-vscc-marking-safety-belts

Alle anderen genannten Produkte müssen nach der VSCC Zertifizierung diese Markierung erhalten

taiwan-vscc-marking

Für die Markierung gelten besondere Bestimmungen (Durchmesser, Höhe, etc.), die unbedingt eingehalten werden sollten. Bei fehlerhaft markierten Bauteilen besteht die Gefahr, dass diese vom Zoll festgehalten werden.

Wir führen Sie schnell und sicher zum Zertifizierungserfolg.

Wir bieten Ihnen ein Komplettpaket zur VSCC-Zertifizierung an, bei dem Sie optimal betreut werden.

Persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema VSCC

Klärung der Zertifizierungsmöglichkeiten von Produkten

Antragsvorbereitung

Abwicklung der Produkttests

Vorbereitung und Begleitung der Audits

Information über produktspezifische Regularienänderungen

Kontaktieren Sie uns!

MPR China Certification GmbH – zuverlässige Beratung und Umsetzung von Zertifizierungsprojekten weltweit.

Kostenfreie Broschüre zur VSCC-Zertifizierung downloaden!

Kontakt
T +49-69-2713769150

FAKTENÜBERSICHT ZUR VSCC-ZERTIFIZIERUNG

Gültigkeit des ZertifikatesKein Ablaufdatum
Zertifizierungsdauer2-4 Monate
MarkierungNur 6 Produktkategorien müssen markiert werden
Tests erforderlich?Ja
Werksaudit erforderlich?Alle drei Jahre, allerdings nicht zur Erstzertifizierung
Vertreter im LandNicht erforderlich
Follow-Up ProzessJährliche Dokumentenprüfung und Werksinspektion alle 3 Jahre erforderlich

FAQ ZUR VSCC-ZERTIFIZIERUNG

Woher weiß ich, ob meine Produkte eine VSCC-Registrierung benötigen?

Die Anforderung für die VSCC Zertifizierung wird in den meisten Fällen vom OEM vorgegeben. Diese Zertifizierung ist hauptsächlich für Fahrzeugkomponenten relevant. Es gibt eine Liste, die zeigt, welches Produkt die VSCC Zulassung benötigt, aber wir empfehlen, direkt beim VSCC nachzufragen. Falls erforderlich, können wir Sie dabei unterstützen.

Wie lange dauert das VSCC Zertifizierungsverfahren?

Je nach Produkt kann die Dauer unterschiedlich lang sein. Regulär kann der Prozess in 2-4 Monaten abgeschlossen werden.

Wie lange ist das VSCC Zertifikat (Examination Report) gültig?

Auf dem Prüfungsbericht ist kein Verfallsdatum vermerkt.

Wie kann ich mich am besten auf die VSCC Registrierung vorbereiten?

Für die Anwendung des Prüfungsberichts ist eine Prüfung nach den Teststandards VSTD erforderlich. Die beste Vorbereitung besteht daher darin, die entsprechende Prüfnorm zu prüfen und sicherzustellen, dass das Produkt die Prüfung besteht. Außerdem ist es hilfreich, die Vorschriften zu lesen und sich von nach IATF zertifizieren zu lassen.

Welche Werke müssen auditiert werden?

Das Audit findet in dem Werk statt, indem das Endprodukt hergestellt wird oder das den letzten Qualitätssicherungsschritte vor der Auslieferung an den OEM durchführt.

Die Inspektion ist während des ersten Antragsverfahrens nicht erforderlich. Die erste Vor-Ort-Inspektion ist innerhalb von ein bis drei Jahren nach Ausstellung des ersten Prüfungsberichts durch VSCC gefordert. In der Regel wird sie im dritten Jahr durchgeführt.

Wie muss ich meine Produkte nach der VSCC Zulassung kennzeichnen?

Die Kennzeichnung mit dem CC-Zeichen ist nur für die folgenden Produkte erforderlich:

  1. Tachographen bzw. Fahrtenschreiber
  2. Anhängevorrichtungen für von Kleinfahrzeugen gezogene Anhänger
  3. Gepäckträger für Kleinfahrzeuge
  4. Nutzlastmesser (Payload Meter)
  5. Retroreflektierende Markierung
  6. Sicherheitsgurt
Informieren die Behörden die Inhaber von VSCC Zertifikaten über Änderungen im Regelwerk?

Nein. Der Antragsteller ist dafür verantwortlich, nach den neustem Stand der Regularien zu arbeiten. Die Unternehmen sind verpflichtet, sich selbst über Änderungen zu informieren. Es ist sinnvoll ein Beratungsunternehmen mit der Überwachung von Änderungen zu beauftragen, die sich auf die Produktkonformität auswirken.