Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

BSMI Zertifizierung

In Taiwan wird mit dem Wareninspektionsgesetz (The Commodity Inspection Act) sichergestellt, dass Waren den Anforderungen in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit, Umweltschutz und andere technische Vorschriften oder Normen erfüllen. Außerdem sollen dadurch die Rechte und Interessen der Verbraucher geschützt werden und auf die Förderung einer soliden Entwicklung der wirtschaftlichen Aktivitäten geachtet werden.

Im selben Gesetz unter Artikel 37 wurde die Regelungen für die Antragsstellung von Produktzertifizierungen geregelt. Die BSMI-Zertifizierung ist für bestimmte Produkte, die nach Taiwan importiert und verkauft werden, verpflichtend.

Darunter fallen unter anderem folgende Produktkategorien:

  • Spielzeug
  • Schreibwaren
  • Textilwaren
  • Reifen
  • Flammhemmende Baustoffe
  • Schutzausrüstung
  • Mechanische Produkte
  • Elektronische Produkte
  • Kinderprodukte
  • Koffer
  • Sonnenbrillen
  • Plastik
  • Holz
  • Andere chemische Produkte
  • Motoren

 

Der Antrag auf ein BSMI-Zertifikat in Taiwan ist bei der Verwaltungsbehörde des taiwanesischen Wirtschaftsministeriums „Bureau of Standards, Metrology and Inspection“ (BSMI) einzureichen.

Die Antragstellung kann nur über einen inländischen Hersteller oder eine Person, die andere mit der Herstellung der Produkte beauftragt, erfolgen. Bei Produkten, die importiert werden, kann der Antragsteller ein Handelsvertreter oder Importeur sein, dessen Wohn- oder Geschäftssitz sich in Taiwan befindet. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um die Produktzertifizierung zu beantragen.

Nach Erhalt des Antrags entscheidet das BSMI über den Ablauf der Konformitätsprüfung. Hierbei kann der Prozess aus unterschiedlichen Modulen zusammengesetzt werden. Dies ist abhängig vom Produkt. Ein häufiges Verfahren bei der BSMI-Zertifizierung besteht ausfolgenden Bestandteilen:

Module II + III:

  • Typtest bzw. Produkttests durchgeführt von BSMI, einer BSMI zugehörigen Inspektionsstelle oder eines akkreditierten und von BSMI anerkannten Testlabors
  • Eine Erklärung der Typenkonformität
  • Entsprechende technische Dokumentationen und Informationen

Je nach Produkt, können auch anderen Dokumente oder auch eine Inspektion im Produktionswerk für die Konformitätsprüfung angefordert werden.

Der grundlegende BSMI Zertifizierungsablauf für die BSMI Zertifizierung sieht wie folgt aus:

 

BSMI-Zertifizierung

 

Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann einmalig um drei Jahre verlängert werden. Danach gilt es, das Produkt neu zu beantragen. Es gibt keine Folgeprozesse, jedoch ist eine jährliche Gebühr zu zahlen um die Gültigkeit des Zertifikates aufrecht zu erhalten.

Nach Erhalt des BSMI-Zertifikates, ist die Anbringung des CNS Logo (Chinese National Standard Mark) verpflichtend.

Falls Sie noch Fragen zum Prozess haben oder Sie gerne Ihr Produkt auf die BSMI-Zertifizierungspflicht geprüft haben möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter +49-69-2713 769 150 an. Wir unterstützen Sie gerne.

Haben Sie eine spontane Frage zur Zertifizierung? Dann zögern Sie bitte nicht auch per Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Das Chat-Fenster finden Sie rechts unten auf jeder Seite (sollte dies nicht sichtbar sein, prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen).

 

Verwandte Themen:

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .