Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Chinas Autobauer Great Wall will Fiat Chrysler aufkaufen

Laut Offiziellen des Unternehmens hat Great Wall Motor, Chinas größter SUV- und Pickup-Hersteller, großes Interesse am Kauf von Fiat Chrysler Automotive (FCA) bekundet.

Das Unternehmen bestätigte die Ankündigung offiziell in den Automotive News, eine renommierte US-Publikation. Die Ankündigung hat einen starken Anstieg der Aktien ausgelöst.

Laut Sergio Marchionne, einer der Geschäftsführer von Fiat Chrysler, ist das Unternehmen aktiv auf der Suche nach Partnern, um die eigenen Expansionspläne zu verwirklichen, unter anderem: Unterstützung bei der Bewältigung steigender Kosten, Erfüllung neuer Emissionsvorschriften und vor allem Entwicklung innovativer Technologien für elektrische und selbstfahrende Autos.

Es ist allerdings noch nicht deutlich, ob Great Wall das ganze Unternehmen, die Mehrheit oder nur Teile von FCA aufkaufen will. Eine solche Übernahme und Partnerschaft mit einem der größten chinesischen SUV- und Pickup-Herstellern wäre ein massiver Schritt von Great Walls Ziel, der größte SUV-Hersteller der Welt zu werden.

Der aktuelle Stand des Abkommens steckt noch in den Kinderschuhen, aber dennoch hat Great Wall bestätigt, dass bereits seit einiger Zeit daran gearbeitet wird. Machionne weigert sich jedoch sich zu weiteren Details genauer zu äußern.

Auch besteht die Möglichkeit, dass nur Segmente des Unternehmens aufgekauft werden, wie beispielsweite Jeep. Dadurch könnte das Interesse anderer Auto-Riesen, wie Volkswagen und General Motors, geweckt werden.

Für Details und Beratung kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen uns per Email oder Telefon (UK: +44 2071931135, Europa: +49 69 2713769150, US: +1 773 654-2673).

Für weitere Informationen können Sie unsere kostenlose CCC-Broschüre hier als PDF-Datei herunterladen oder einen Blick in unser Buch “A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification” werfen, welches Sie hier direkt bei Amazon bestellen können.