MPR Kontakt Icon
Sprache wählen
MPR Suche
MPR Close
Schließen
Zurück

CCC: Nächste Schulung bei der TÜV Süd Akademie in München

13. November 2015

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = „//connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.0“;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

Am 23.11.2015 findet in München die nächste eintägige Schulung zum Thema „Rundum informiert zum China Compulsory Certificate (CCC) – Zertifizierungsanforderungen und –verfahren in der Volksrepublik China“ statt, die wir in Kooperation mit der TÜV Süd Akademie durchführen.

Unser Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis für die CCC-Zertifizierung zu vermitteln. Neben allgemeinen Informationen zum chinesischen Markt, werden auch kurz die verschiedenen chinesischen Behörden vorgestellt, bevor dann der Fokus auf dem Thema CCC liegt. Die Nationalen Normen (GB-Standards) und deren Durchführungsbestimmungen (Implementation Rules) werden eingehend erklärt, ebenso der Umgang mit dem CCC-Logo und die jährlichen Folgeinspektionen, die ein CCC-Zertifikat mit sich bringt.

TÜV Schulung

Sie werden alles Wissenswerte rund um den Ablauf und Umfang einer CCC-Zertifizierung von uns erfahren, um für eventuell auftretende Probleme und Schwierigkeiten im Prozess gewappnet zu sein.

Neben der CCC-Zertifizierung gibt es noch weitere Produktgruppen, die zertifizierungspflichtig sein können, wie beispielsweise die CEL (China Energy Label) oder NAL (Network Access License) Pflicht. Deshalb werden wir Ihnen Beispiele zu den einzelnen Klassen an die Hand geben, sodass Sie selber einschätzen können, ob Ihr Produkt zertifizierungspflichtig ist. Die Problematik weiterer verpflichtender Zertifizierungen wird sehr häufig von den Herstellern vernachlässiget, weshalb es häufig zu Problemen mit dem chinesischen Zoll kommt. Ein ganz besonderer Fokus unserer Schulungen liegt auf den Regelungen für Ersatzteillieferungen nach China, da wir hier häufig Unsicherheiten bei unseren Kunden feststellen.

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltungsreihe finden Sie hier direkt auf der Seite der TÜV Süd Akademie. Die folgenden Termine sind für das Jahr 2016 geplant:

20.04.2016 – München

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und den Inhalten im Bereich Automotive können Sie hier finden.

Gerne können Sie auch regelmäßig den Bereich „Schulungen“ auf unserer Webseite besuchen. Dort informieren wir Sie regelmäßig über weitere Schulungen, Vorträge und über die Möglichkeit von In-House-Schulungen.

Möchten Sie sich vorab schon einmal über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, über den Ablauf und die Kosten informieren? Sehr gerne können Sie unsere Webseite besuchen, wo wir Ihnen umfangreiche Informationen zur Verfügung stellen. Auch stellen wir Ihnen im Detail unser Zertifizierungspaket vor und Sie können einen Überblick über unsere Referenzen erhalten. Ausführlichere Informationen lesen Sie in unserer kostenfreien Broschüre „CCC-Leichtgemacht“, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellten können.

Zögern Sie nicht, uns auch persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an. Wir unterstützen Sie gerne.

 

MPR Author

About the author: Julian Busch is founder and managing director of MPR China Certification GmbH
Publisher: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150

E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com