Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

CQC Zertifizierung
Die CQC-Zertifizierung ist eine freiwillige Produktzertifizierung für eine Reihe von über 500 Produkten. Es handelt sich um eine Alternative für Produkte, die keine CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certificate) erhalten. Die CQC-Zertifizierung kann nachweisen, dass Produkte im Hinblick auf Qualität, Sicherheit, Umweltschutzanforderungen und Energieeffizienz den chinesischen Regularien entsprechen.

 

Taiwan Zertifizierung
Der taiwanesische Markt fordert eine eigene Zertifizierung: die Taiwan Certification. Es werden spezifische Produkttests gefordert, die gemäß den taiwanesischen Standards durchzuführen sind. Die Zertifizierung für den Automobilsektor fällt unter die Zuständigkeit des Vehicle Safety Certification Center (VSCC).

 

AQSIQ Registrierung
Bei der AQSIQ-Registrierung handelt es sich um die “License of Registration for Overseas Supplier Enterprise of Imported Solid Wastes as Raw Materials“. Diese Registrierung ist für alle Exporteure von Recyclingmaterial verpflichtend, wenn sie Recyclingmaterial in die V.R. China einführen möchten. Diese Registrierung soll sicherstellen, dass die eingeführten Materialien ungefährlich sind und dem chinesischen Umweltsicherheitsstandard entsprechen.

 

CRCC für Schienenprodukte
Die CRCC-Zertifizierung ist eine verpflichtende Produktzertifizierung für Produkte, die in den chinesischen Markt exportiert sowie dort vertrieben und im Schienenbereich eingesetzt werden. Die zuständige Behörde für diese Zertifizierung ist die China Railways Test & Certification Centre (CRCC). Derzeit umfasst die Liste der zertifizierungspflichtigen Schienenprodukte 378 Produkte.

 

HAF 604 Zertifizierung
Hersteller von sicherheitsrelevanten Komponenten für Nuklearanalagen in China müssen ihre Produkte vorab registrieren und die entsprechende Zertifikate vorweisen, um diese legal in China einführen zu können. Die zuständige Behörde für die Registrierung von Komponenten für Nuklearanlagen, die außerhalb von China hergestellt werden, ist die „China National Nuclear Safety Administration“ (NNSA). Diese Behörde führt die sogenannte HAF 604 Zertifizierung durch.

 

SRRC Typgenehmigung
Die SRRC Typgenehmigung (State Radio Regulation of China, SRRC) ist eine notwendige Bedingung, um die NAL-Zulassung (Network Access License) erhalten zu können. Der Test für die SRRC Typgenehmigung muss von einem vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (Ministy of Industry and Information Technology, kurz: MIIT) akkreditierten Testlabor in China durchgeführt werden. Das Ziel der SRRC Typgenehmigung ist die Feststellung der Kernparameter und Funktion von Funkübertragungseinrichtungen wie Frequenz, Frequenzband, Sendeleistung und weiteren Parametern.

 

NAL Zulassung (Network Access License)
Die “Network Access License” ist eine verpflichtende Zulassung von Telekommunikationsgeräten in China. Diese Zulassung ist relevant für Telekommunikationsgeräte, die mit dem öffentlichen Telekommunikationsnetz verbunden werden. Derzeit müssen ungefähr 300 verschiedene Telekommunikationsprodukte die NAL-Zulassung beantragen bevor diese nach China eingeführt werden dürfen.

 

MIIT Testbericht
Der MIIT-Testbericht kann für alle Fahrzeugbauteile beantragt werden. Momentan kann dieser Testbericht durch die sechs verschiedenen Testlabore, die von der chinesischen Behörde Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (Ministy of Industry and Information Technology, kurz: MIIT) akkreditiert wurden, ausgestellt werden. Es handelt sich hierbei um einen speziellen Testbericht, der die Konformität zu den relevanten chinesischen GB Standards nachweist. Dieser Testbericht wird des Öfteren von Automobilherstellern angefordert.

 

CEL
Die China Energy Label (CEL) ist, ähnlich wie das EU-Energielabel, eine Kennzeichnung für den Energieverbrauch von Produkten in China. CEL kennzeichnungspflichtige Produkte dürfen erst in China verkauft und für Geschäftsaktivitäten verwendet werden, nachdem eine CEL Klassifizierung des Produktes erfolgt ist. Der CEL Klassifizierungsprozess umfasst Produkttests und eine Registrierung der Kennzeichnung bei der China Energy Label Center (CELC).