Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CRCC-Zertifizierung für Schienenprodukte

Bestimmte Schienenprodukte benötigen eine CRCC-Zertifizierung, um nach China exportiert sowie dort vertrieben und im Schienenbereich eingesetzt werden zu können. Die zuständige Behörde für die CRCC-Zertifizierung ist das China Railways Test & Certification Center (CRCC), das bis 2003 noch Railways Product Certification Center hieß.

Seit 2012 wurde der Produktkatalog mit den zertifizierungspflichtigen Produkten stetig ausgebaut und umfasst derzeit 378 Produkte. Darunter fallen folgende Produkte u.a.:

  • Weichen
  • Schienen
  • Güterzüge
  • Personenzüge
  • Lokomotiven
  • Einzelne Wagons
  • Signaltechnik
  • Isolator im Schienenbereich
  • Energiezufuhrkomponenten
  • Räder
  • Achsen
  • Bremsklötze
  • Bremsen


Fünf wesentliche Schritte sind für eine erfolgreiche CRCC-Zulassung erforderlich:

  • Regularien

Vor der Antragsstellung müssen die jeweiligen Regularien (Implementation Rules und GB-Standards) bei dem China Railways Test & Certification Center erworben werden. Die jeweiligen Regularien geben die genauen Zertifizierungs-voraussetzungen vor und sind vor der Antragsstellung ausgiebig zu analysieren.

  • Antragsunterlagen

Für die unterschiedlichen Produktkategorien müssen die entsprechenden Antragsdokumente eingereicht werden. Dabei ist es von hoher Bedeutung, dass alle Angaben in den Antragsdokumenten konsistent mit den Produkten sind, da es sonst zu einer Ablehnung des Antrages durch die Behörde kommen kann.

  • Produkttests

Abhängig von dem jeweiligen Produkt muss eine bestimmte Anzahl von Produkten und Kernkomponenten in einem akkreditierten Testlabor in China getestet werden. Dabei werden die Produkte auf die Einhaltung der Sicherheitsstandards überprüft werden.

  • Werksinspektion

Für die CRCC-Erstzertifizierung ist ein Werksaudit notwendig, bei dem chinesische Auditoren das Werk auf die Einhaltung der Zertifizierungsauflagen überprüfen. Darüber hinaus ist es möglich, dass die Inspektoren die sogenannten Random Sample Tests fordern. Hierbei können sich die Inspektoren nach Belieben ein Produkt heraussuchen, das zusätzliche Tests in China bestehen muss. Weiterhin sind bei der CRCC-Zertifizierung, ähnlich wie bei der CCC-Zertifizierung, jährliche Folge-Audits durch chinesische Auditoren notwendig.

  • Zulassungsbescheinigung

Ausstellung der Zulassungsbescheinigung durch das China Railways Test & Certification Center

 

Sie interessieren sich für die CRCC-Zulassung von Schienenprodukten? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

  • Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CRCC-Zulassung benötigt.
  • Wir erstellen für Sie ein unverbindliches Angebot für die CRCC-Zulassung, um Ihnen einen Eindruck von Kosten und Aufwand zu vermitteln.
  • Bei Beauftragung unserer Leistungen begleiten wir Sie durch den kompletten Zulassungsprozess. Wir übernehmen die gesamte Kommunikation mit den chinesischen Behörden, wickeln die Produkttests in China ab und organisieren die Werksinspektion.
  • Wir bezahlen alle Antrags- und Testgebühren bei den chinesischen Behörden.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr CRCC-Zulassungsprozess so problemlos und zügig wie möglich abläuft und der Aufwand Ihrerseits auf ein Minimum begrenzt wird.

Auch bei generellen Fragen rund um die CRCC-Zulassung stehen wir selbstverständlich jederzeit zu Ihrer Verfügung. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.