Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Ankündigung der CNCA zum Wegfall der CCC-Pflicht und Verbesserung des CCC Self-Declaration Prozesses

Im Oktober 2019 hatte die chinesische Zertifizierungsbehörde CNCA bereits den Wegfall der CCC-Pflicht für eine Reihe von Produktgruppen bekanntgegeben und angekündigt, dass für einige dieser Produktgruppen zukünftig die CCC Self-Declaration der einzig mögliche Modus für die CCC-Zertifizierung sein wird. Hier hatten wir Sie bereits ausführlich über diese Ankündigung und die betroffenen Produktgruppen informiert.

Mit der Ankündigung Nr. 26 vom 30.12.2019 gibt die CNCA nun genauere Informationen zum Prozess der CCC Self-Declaration/ China Supplier Declaration of Conformity (SdoC) und den entsprechenden Anforderungen und Durchführungsbestimmungen bekannt. Die neue gültige Durchführungsbestimmung (Implementation Rule) ist CNCA-00C-008: 2019, die die alte CNCA-00C-008: 2018 ablöst.

CCC Self-Declaration

Zur Vereinfachung der Konvertierung von bestehenden CCC-Zertifikaten in die China Self-Declaration akzeptiert die CNCA alte Testberichte von bereits bestehenden CCC-Zertifizierungen, sodass für bereits CCC zertifizierte Produkte keine neuen Testberichte eingereicht werden müssen. Über ein Online-System der CNCA wird es zukünftig möglich sein, die Testberichte der betroffenen Produkte über die bisherige CCC-Nummer direkt mit der Self-Declaration of Compulsory Product Certification zu koppeln.

Für Produkte, die gleichzeitig die folgenden Bedingungen erfüllen, können die stornierten CCC-Zertifikate verwendet werden, um bei der ausstellenden Behörde die CCC-Zertifikate zu beantragen, die nur für diese Charge von Produkten gelten:

  1. Produkte, die vor dem 1. November 2020 verschifft werden und zum Zeitpunkt der Verschiffung noch über ein gültiges CCC-Zertifikat verfügen.
  2. Produkte, die nach dem 1. November 2020 in China eingeführt werden und deren CCC-Zertifikat zum Zeitpunkt der Einfuhr aufgrund Überschreitens der Konvertierungsfrist (01.11.2020) storniert wurde.

Die China Self-Declaration darf nicht verwechselt werden mit dem Wegfall der CCC-Pflicht. Alle relevanten GB-Standards und CNCA-Durchführungsbestimmungen bleiben gültig und müssen beachtet werden.

Die Konformität der Produktion zu den chinesischen Regularien muss weiterhin eingehalten werden. Zudem müssen jährliche Tests nach GB-Standards erfolgen. Die betroffenen Produkte müssen weiterhin mit dem CCC-Logo markiert werden.

Bei dem Antragsteller der Self-Declaration muss es sich um ein chinesisches Unternehmen mit chinesischem Ansprechpartner in China handeln. Der Antragsteller darf nur eine Tochtergesellschaft oder der Händler/ Importeur sein.

Die MPR China Certification GmbH bietet Kunden ohne Firmensitz in China die Vermittlung eines CCC Antragsteller-Service zur Bewältigung dieser Hürde an.

Mehr Informationen zu diesem Service finden Sie hier.

Sie können hier unsere ausführliche Broschüre zur CCC Self-Declaration herunterladen.

Neben der Erlangung der Self Declaration of Compulsory Product Certification macht es Sinn eine freiwillige CQC bzw. CCAP Zertifizierung zu durchlaufen, um die Konformität zu den chinesischen Standards tatsächlich nachweisen zu können.

Hier können Sie unsere Broschüre zur freiwilligen CQC- und CCAP-Zertifizierung herunterladen.

Bitte kontaktieren Sie uns bei jeglichen Fragen zu den neuen Regularien, zur freiwilligen China-Zertifizierung, zur China SDoC oder der Umwandlung Ihrer CCC-Zertifikate.

Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.