CCAP als neues Mitglied in der „China Association of Automobile Manufacturers“

29.06.2016

Seit dem 3. Juni 2016 ist die CCAP (China Certification Centre for Automotive Products) als erste Zertifizierungsbehörde Chinas neues Mitglied in der „China Association of Automobile Manufacturers“ (CAAM). Die CAAM zählt fast 2.600 Mitglieder und ist eine Non-Profit-Organisation, die in vielen Bereichen der Automotive-Industrie Chinas tätig ist. Zudem ist die CAAM selbst auch Mitglied im OICA (Organisation Internationale des Constructeurs d’Automobiles), eine globale Interessenvertretung der Automobil-Industrie.

Die CAAM wurde bereits im Mai 1987 gegründet und hat ihren Sitz in Peking. Zu ihren Funktionen zählen u.a. die Erstellung von Statistiken, Sammlung und Aufbereitung von Informationen zu Technologien und Wirtschaft, um Markttrends und technologische Entwicklungen im In- und Ausland zu verfolgen, wie beispielsweise bei den Themen Energieeffizienz, neue Energietechnologien, geistiges Eigentum, Kreislaufwirtschaft und Wiederaufbereitung, automobile Sicherheit etc. Darüber hinaus bietet die CAAM einen Informationsdienst für Unternehmen, Behörden und Institutionen.

Als Plattform für die Automobilindustrie in China sieht die CAAM ihre Aufgabe auch darin, Standards, Zertifizierungen, Tests und weitere umfangreiche Dienstleistungen für die in- und ausländische Automobilindustrie, Regierungsabteilungen und anderen Organisationen zur Verfügung zu stellen. Das Ziel besteht darin, eine positive Rolle bei der nachhaltigen Entwicklung der chinesischen Automobilwirtschaft zu spielen.

Bei der CCAP handelt es sich um die chinesische Zertifizierungsbehörde, welche auf nationaler und internationaler Ebene CCC-Zertifizierungen im Automobilbereich durchführt. Grundlage für die Zertifizierungen bilden die staatlichen Vorschriften und Gesetzte, wie die GB Standards und die entsprechenden Implementation Rules. Erklärtes Ziel ist die Aufrechterhaltung und der Ausbau einer gleichbleibend hohen Qualität. Um dieses Ziel zu erreichen, beschäftigt die CCAP eine Vielzahl von professionellen Auditoren, welche in staatlichen Institutionen geschult werden und so ihre Qualifizierung erhalten. Alle Auditoren verfügen bereits über langjährige Erfahrungen im Bereich der Automobilindustrie. Zudem verfügt die CCAP über einige durch die CNAS (China National Accreditation Service for Conformity Assessment) akkreditierte Testlabore, welche speziell auf die Sicherheits- und Brenntests von Automobilprodukten ausgerichtet sind.

Die MPR China Certification GmbH arbeitet sehr eng mit der CCAP zusammen. So wird wie auch im Jahr 2014 bereits im Oktober 2016 gemeinsam auf der IZB ausgestellt. Hier erfahren Sie mehr zu unserem gemeinsamen Messeauftritt.

Außerdem wurde die MPR China Certification GmbH als bisher einziges Zertifizierungsunternehmen von der CCAP ausgezeichnet. Hier finden Sie unsere Auszeichnung.
 
 
 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen