Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CCC-Änderungen 2015 – Implementation Rules

Bei den „Implementation Rules“ (CNCA-Durchführungsbestimmungen) handelt es sich um chinesische Regularien, die von der Behörde CNCA (Certification and Accreditation Administration) herausgegebenen werden.

Für jede zertifizierungspflichtige Produktgruppe gib es entsprechende CNCA-Normen, die den Ablauf der CCC-Zertifizierung und die grundlegenden Anforderungen festlegen. In den CNCA-Implementation Rules (Durchführungsbestimmungen) finden sich beispielsweise Hinweise dazu, wie mehrere Produkte in Zertifizierungsunits klassifiziert werden, nach welchem GB-Standard die Produkttests durchzuführen sind und wie die Werksinspektion beim Hersteller geregelt wird.

Hier finden Sie unsere wichtigsten Informationen und Neuigkeiten zu den CNCA-Implementation Rules im Automotive und non-automotive Bereich:

CCAP und CQC veröffentlichen eigene Durchführungsbestimmungen zur CCC-Zertifizierung von Automobilkomponenten

Neue Durchführungsbestimmungen für elektronische Komponenten mit Niedrigspannung veröffentlicht

Neue Durchführungsbestimmungen für Interieur-Bauteile veröffentlicht

Neue Durchführungsbestimmungen für den Automobilbereich veröffentlicht

Neue chinesische Regularien für Audio- und Videoprodukte

Neue Durchführungsbestimmungen veröffentlicht

Zertifizierung von Kinderwagen für den chinesischen Markt

Neue Durchführungsbestimmungen – Implementation Rules CNCA-02C-023:2012 für die CCC-Zertifizierung von Fahrzeugen