Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Zwei neue Gemeinschaftsunternehmen für Elektrofahrzeuge von Magna und BJEV gegründet

Der deutsche Automobilzulieferer Magna und der chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen, Beijing Electric Vehicle (BJEV), haben zwei Gemeinschaftsunternehmen zur Entwicklung und Fertigung von Elektroautos gegründet. BJEV ist ein Tochterunternehmen der BAIC Gruppe und die Fahrzeuge sollen gemeinschaftlich in einem bereits bestehenden Werk in BAIC in Zhenjiang produziert werden.
Die Vereinbarung für das Joint-Venture der beiden Unternehmen wurde am 18. Juni 2018 unterzeichnet, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen.

Die Produktionskapazität wird mit bis zu 180.000 Fahrzeuge jährlich veranschlagt, im Jahr 2020 soll die Serienproduktion beginnen. Ziel der neuen Unternehmen ist die Gewinnung von neuen Kunden durch erweiterte Kapazitäten und neue Produkte.

Eine gemeinsame Entwicklung der neuen, intelligenten Elektrofahrzeug-Architektur wurde bereits im April dieses Jahres vorgestellt. Diese soll als Basis verwendet werden und die Plattform für alle zukünftigen neuen Elektrofahrzeuge der beiden Unternehmen bilden.
 
Laut Aussage von Magna werde auch darüber nachgedacht, in dem Werk für andere Automobilhersteller Elektrofahrzeuge oder Komponenten herzustellen.
 
Erstmals in der Firmengeschichte von Magna werden komplette Fahrzeuge außerhalb des Stammwerkes Graz entwickelt und produziert, so Don Walker, CEO von Magna International. Bisher werden in dem österreichischen Werk von Magna Steyr Fahrzeuge im Auftrag von bekannten Herstellern wie BMW und Land Rover gefertigt. Die Gründung der beiden Joint-Ventures wird von Analysten auch als Vorteil für BJEV gesehen, welche einen Börsengang in China in ungefähr zwei Monaten planen.

 
Joint Venture
 

Der Markt für Elektrofahrzeuge in China hat den der USA seit 2015 überholt, dank großzügiger Unterstützung und Subventionen der chinesischen Regierung sowie strenger Umweltgesetze.
Eine Produktionsstätte vor Ort ist vorteilhaft für Magna um den lokalen Markt zu erschließen und gleichzeitig weniger abhängig zu sein von eventuellen Zöllen, gerade im Hinblick auf den Handelsstreit zwischen China und den USA.

Sowohl in China, als auch außerhalb von China produzierte Fahrzeuge benötigen ein China CCC-Zertifikat.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.