Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Xiaomi plant erste Fahrzeugfabrik für E-Autos in Vorort von Peking

Der chinesische Smartphonehersteller Xiaomi beginnt mit den Planungen für seine erste E-Auto-Fabrik, die in einem Vorort von Peking entstehen soll. Das geht aus Informationen der Lokalregierung hervor. Das Vorhaben markiert einen wichtigen Schritt des Elektronikriesen, sich einen Teil des lukrativen E-Auto-Markts in China zu sichern. Die in Peking ansässige Xiaomi unterzeichnete für den Bau der Produktionsstätte eine Vereinbarung mit dem Ausschuss der Beijing Economic-Technological Development Area, so die Lokalregierung in einem WeChat-Post. Entstehen soll das Werk im Pekinger Vorort Yizhuang. Bei der Unterzeichnung des Vertrags waren Xiaomi-Gründer und CEO Lei Jun, Firmenpräsident Wang Xiang sowie Regierungsvertreter anwesend. Fahrzeuge und Komponenten müssen mit einem CCC-Zertifikat ausgezeichnet werden, damit die Produkte nach China exportiert oder vor Ort hergestellt werden können.

 

 

Die Planungen sehen vor, das Xiaomi-Werk in zwei Etappen zu bauen. Jeder Abschnitt soll jeweils eine jährliche Produktionskapazität von 150.000 Fahrzeugen haben. Das erste E-Auto soll 2024 vom Band laufen. Neben der Produktion entsteht auf dem Gelände auch das Hauptquartier von Xiaomis Fahrzeuggeschäft sowie ein Vertriebs- und Forschungszentrum. Über die Höhe der Investitionen machte das Unternehmen keine Angaben. Bereits im März 2021 hat Xiaomi, weltweit die Nummer drei bei Smartphones, den Einstieg in das E-Auto-Geschäft bekannt gegeben. Ebenfalls im März nannte Xiaomi lediglich, in den kommenden 10 Jahren rund 10 Milliarden US-Dollar in das E-Auto-Projekt zu investieren. Chinesische Technologiefirmen wie Huawei und Baidu setzen seit geraumer Zeit auf die Entwicklung und Produktion von E-Autos für den einheimischen Markt. Im Sommer 2021 hat Xiaomi die Übernahme von DeepMotion, einem Spezialisten für selbstfahrende Automobiltechnologie, für 77,4 Millionen US-Dollar bekannt gegeben. Xiaomi-Präsident Wang äußerte sich vor Kurzem positiv über die Fortschritte des E-Auto-Geschäfts und dass man bereits 500 Mitarbeiter für das Projekt eingestellt habe.

CCC-Zertifizierung für automotive Produkte ist ein komplexes Projekt, das in allen Phasen eine professionelle Betreuung erfordert. Seit mehreren Jahren ist die MPR China Certification GmbH mit großen CCC-Projekten der Fahrzeughersteller Lotus, Tesla und Bugatti betraut. Wir beraten Sie gerne unverbindlich über den Umfang und die Anforderungen einer China CCC Zertifizierung.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung, die CCC-Self-Declaration oder die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email anschreiben oder anrufen unter +49692713769150.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Hier können Sie unsere Broschüre über die CCC Self-Declaration herunterladen.

Zudem können Sie hier unsere Broschüre über die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung herunterladen.

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .