Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Veröffentlichung der CNCA-Durchführungsbestimmungen zur CCC-Selbsterklärung

Am 25. Dezember 2019 veröffentlichte die Certification and Accreditation Administration of the People’s Republic of China (CNCA) die neuen Durchführungsbestimmungen (Implementation Rules) für die CCC-Selbsterklärung (CCC Self-Declaration) mit der Nummer CNCA-00C-008:2019.

In diesen neuen Durchführungsbestimmungen wurden die Verfahren für die CCC-Selbsterklärung, die Übermittlung von Compliance-Informationen, das CCC-Logo, die Beaufsichtigung und die Definition der Pflichten der relevanten verantwortlichen Parteien festgelegt. Außerdem wurden die Anforderungen für die CCC Self-Declaration auf der Grundlage der freiwilligen Produktzertifizierung und die Implementierungsanforderungen für die China Selbstdeklaration im ODM-Modell hinzugefügt (ODM: Original Design Manufacturer).

Abhängig von der Art des Labors wird der Selbsterklärungsprozess in zwei verschiedene Arten unterteilt: Je nachdem, ob das Labor selbst ausgewählt wurde oder benannt wurde. In beiden Fällen muss die Herstellerorganisation eine CCC-Selbstinspektion durchführen und einen Selbstinspektionsbericht über die Qualitätssicherungsfähigkeiten der Produktionsstätte erstellen. Das Testlabor ist für die Erstellung des Typtestberichts verantwortlich oder der Hersteller führt eine freiwillige Zertifizierung durch, die den Typtest und die Werksinspektion umfasst.

CCC Self-Declaration

Hersteller und Labore für die CCC-Selbsterklärung und Zertifizierungsstellen müssen sich im „Informationssystem für die Selbsterklärung der obligatorischen Zertifizierung der Produktkonformität“ registrieren und relevante Organisationsinformationen und Qualifikationsdokumente vorlegen. Unter anderem müssen Antragsteller, die die Produktion im ODM-Modus in Auftrag geben, Informationen wie die ODM-Vereinbarung einreichen. Unter dem ODM-Modus müssen Änderungen, die die technischen Merkmale des Produkts betreffen, vom ursprünglichen selbstdeklarierten Hersteller des ODM beantragt werden. Andere assoziierte selbstdeklarierte ODM-Hersteller sollten jegliche Meldung von Änderung an den Produkten innerhalb eines Monats abschließen. Sonst storniert das System die entsprechende ODM-Selbsterklärung.

Der Hersteller bringt nach Ausstellung der Selbsterklärung das CCC-Logo auf dem Produkt an. Die CNCA überwacht die Ergebnisse der Selbsterklärung und die Verwendung des CCC-Logos. Im Falle von Verstößen gegen Durchführungsbestimmungen, wie dem Versagen von Produktsicherheitsprüfgegenständen, Qualitäts- und Sicherheitsunfällen aufgrund von Produktmängeln oder der Übermittlung falscher Informationen an das System, wird das CNCA-System die entsprechende CCC-Selbsterklärung widerrufen und die Konsequenzen ankündigen. Darüber hinaus kann der Hersteller innerhalb von 6 Monaten nicht erneut eine CCC Self-Declaration beantragen, und die Informationen über die Verstöße werden in das nationale System für Unternehmenskreditinformationen aufgenommen (Social Credit Rating).

Die China Self-Declaration darf nicht verwechselt werden mit dem Wegfall der CCC-Pflicht. Alle relevanten GB-Standards und CNCA-Durchführungsbestimmungen bleiben gültig und müssen beachtet werden.

Die Konformität der Produktion zu den chinesischen Regularien muss weiterhin eingehalten werden. Zudem müssen jährliche Tests nach GB-Standards erfolgen.

Bei dem Antragsteller der Self-Declaration muss es sich um ein chinesisches Unternehmen mit chinesischem Ansprechpartner in China handeln. Der Antragsteller darf nur eine Tochtergesellschaft oder der Händler/ Importeur sein.

Die MPR China Certification GmbH bietet Kunden ohne Firmensitz in China die Vermittlung eines CCC Antragsteller-Service zur Bewältigung dieser Hürde an.

Mehr Informationen zu diesem Service finden Sie hier.

Sie können hier unsere ausführliche Broschüre zur CCC Self-Declaration herunterladen.

Neben der Erlangung der CCC Self-Declaration macht es Sinn eine freiwillige CQC bzw. CCAP Zertifizierung zu durchlaufen, um die Konformität zu den chinesischen Standards tatsächlich nachweisen zu können.

Hier können Sie unsere Broschüre zur freiwilligen CQC- und CCAP-Zertifizierung herunterladen.

Bitte kontaktieren Sie uns bei jeglichen Fragen zu den neuen Regularien, zur freiwilligen China-Zertifizierung, zur CCC Self-Declaration oder der Umwandlung Ihrer CCC-Zertifikate.

Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .