Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Verkäufe von Baggern in China um 23 Prozent gestiegen

Die wichtigsten Hersteller von Baggern in China verzeichneten einen stetigen Anstieg ihrer Absatzzahlen in den ersten acht Monaten in diesem Jahr. Im Zeitraum Januar bis August konnten die 25 führenden Baggerhersteller insgesamt 259.253 Einheiten verkaufen, berichtet die Vereinigung der chinesischen Baumaschinenhersteller. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Absatz um 23,2 Prozent. Vor allem Exporte von Baggern aus chinesischer Produktion wuchsen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 101,8 Prozent auf 40.875 Einheiten. Während die Verkaufszahlen im Monat August 18.075 Einheiten betrugen, ein Rückgang von 13,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, stiegen die Exporte um das Doppelte an. Die Produktion von Baumaschinen ist teilweise abhängig von importiertem Material, Ausrüstung und Baukomponenten. Um auf dem chinesischen Markt zugelassen zu werden, benötigen diese eine CCC Zertifizierung.

 

 

Als Paradebeispiel von erfolgreichem Wachstum in der chinesischen Baumaschinen-Industrie gilt unter anderem die Xuzhou Construction Machinery Group Co., Ltd. oder kurz XCMG. Der mittlerweile international ausgerichtete Konzern in Staatsbesitz wurde 1989 gegründet und liegt derzeit auf Platz 1 der entsprechenden Branche, weltweit gesehen wird XCMG auf dem dritten Platz geführt. Nicht zuletzt durch die Übernahme der deutschen Schwing GmbH, einem Hersteller für Betonpumpen und -Mischer, gehört XCMG nun zu den weltweit führenden Marken im Bereich Baumaschinen. Das Unternehmen ist in mehr als 180 Ländern präsent und unterhält mehr als 20 Produktionsstätten alleine in China. Global betreibt der Konzern Forschungs- und Entwicklungszentren, Werke und Montagebetriebe in mehr als zehn Ländern, unter anderem Deutschland, den USA, Brasilien und Indien. Weitere nennenswerte chinesische Baumaschinen-Hersteller neben XCMG sind Sany, Zoomlion sowie LiuGong.

Baumaschinen wie Bagger oder deren Komponenten, die nach China verkauft und bei Geschäftsaktivitäten in China verwendet werden, benötigen eine CCC-Zertifizierung. Die Liste der Produktgruppen wird ständig erweitert und je nach Kategorie muss eine verpflichtende Zertifizierung China Compulsory Certificate oder seit 2019 auch eine CCC Self-Declaration oder eine freiwillige Zertifizierung. Das CCC-Zertifikat wurde im Jahr 2002 eingeführt und gilt sowohl für importierte als auch für chinesische Produkte. CCC steht für China Compulsory Certificate. Das chinesische CCC ist vergleichbar mit anderen Zertifizierungen zur Standardisierung der Produktqualität, wie etwa dem europäischen CE-System, jedoch gibt es wichtige Unterschiede. Wir beraten Sie gerne unverbindlich über den Umfang und die Anforderungen einer China CCC Zertifizierung.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu CCC-ZertifizierungCCC-Self-Declaration oder freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung zu kontaktieren. Sie können uns per Email anschreiben oder anrufen unter +49692713769150.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Hier können Sie unsere Broschüre über die CCC Self-Declaration herunterladen.

Zudem können Sie hier unsere Broschüre über die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung herunterladen.

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .