Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Taiwan will in den nächsten Jahren in den weltweiten Automobilmarkt einsteigen

Bisher ist Taiwan eher bekannt für die Herstellung von Elektronikkomponenten, Computern und Smartphones. Zahlreiche weltweit bekannte Hersteller wie Acer, Asus und HTC haben hier ihre Forschungs- und Entwicklungszentren sowie Produktionsanlagen. Mit einer fest etablierten Kette an Zulieferern und einer hohen Kompetenz im Bereich der Fertigung von Elektronikkomponenten ist das Land nach Meinung von Analysten bereit für die Herstellung von Automobilteilen, insbesondere für die immer größere Anzahl von Elektroautos.

 

Taiwan steigt in den weltweiten Automobilmarkt ein

 

Es gibt bereits zwei angesehene Unternehmen in Taiwan, die Elektroautos oder Komponenten dafür produzieren. Die Xing Mobility Inc. hat bereits ein Fahrzeug in Serienproduktion. Die Produktion ist jedoch auf eine Stückzahl von 19 Exemplaren limitiert und es ist eher als eine Plattform für die Forschungs- und Entwicklungsarbeit an elektrisch angetriebenen Autos zu sehen. Royce YC Hong, der Vorsitzende von Xing Mobility, sieht seine Firma in der Zukunft eher als Zulieferer von elektrischen Antrieben und Motoren und weniger als Fahrzeughersteller. Denn der in den USA ansässige Hersteller von Elektroautos, Tesla, hat am Anfang seiner Entwicklungsarbeit für deren erstes Serienfahrzeug Tesla Roadster seine Komponenten auch in Taiwan fertigen lassen. Der jetzige Technikvorstand von Xing Mobility, Azizi Tucker, ist ein ebenfalls ein ehemaliger Mitarbeiter von Tesla.

Ein weiterer Hersteller, Electric Power Techology Limited, ist mit seinem in Hongkong registrierten Tochterunternehmen Thunder Power bisher eher im chinesischen Markt in Erscheinung getreten. In Zukunft könnte Taiwan als Produktionsstätte für die elektronischen Komponenten dienen. Thunder Power hat erst kürzlich einen Prototyp mit einer 125 kWh starken Batterie und einer Fahrleistung von 650 km vorgestellt. Das ist ein neuer Höchstwert im Bereich der komplett elektrisch angetriebenen Autos. Zudem beschäftigt die Firma erfahrene Spitzenkräfte von bekannten Automobilherstellern, sicherte sich bereits 70 Patente im Bereich Elektromobilität und konnte sich die finanzielle Unterstützung von 500 Millionen USD durch die Bank JP Morgan sichern.

Grundsätzlich sollten alle Schritte der Taiwan-Zertifizierung ernst genommen werden, da die Anforderungen denen internationaler Verfahren in nichts nachstehen. Wenn Sie einen verlässlichen Partner für Ihre Taiwan-Zertifizierung suchen, zögern Sie nicht, uns persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter (+49 69 2713769150).

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Webseite und unseren Newsbereich, indem Sie zweimal wöchentlich aktuelle Updates finden können.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.