Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Neuer GB Standard für die technischen Anforderungen an E-Bikes veröffentlicht

Der GB Standard GB17761-2018 „Sicherheitstechnische Spezifikation für Elektrofahrräder“ wurde am 15. Mai 2018 erlassen und trat am 15. April 2019 in Kraft. Um die effektive Umsetzung der Durchführungsvorschriften für die Produktzertifizierung von Elektrofahrradprodukten (CNCA-C16-16:2018) zu gewährleisten, fand am 18. und 19. März 2019 eine Sitzung der Fachgruppe für Elektrofahrräder der CNCA statt. Am 25. März 2019 wurde „die technische Resolution zur Auslegung und Umsetzung des Standards GB17761-2018“ veröffentlicht.

Elektrofahrräder

Im Vergleich zum GB17761-2018, der am 15. Mai 2018 veröffentlicht wurde, ist festzustellen, dass die Anforderungen der Technischen Resolution spezifischer und detaillierter sind.

Zunächst werden spezifische Anforderungen an das Gesamtvolumen des Hohlraums im Fahrradrahmen gestellt. Das Gesamtvolumen des Hohlraums sollte 1500 Kubikzentimeter (1,5L) nicht überschreiten. Des weiteren wurde eine spezielle technische Erklärung zu den Konstruktionsanforderungen für die Manipulationssicherheit des Sattels und eine klare Anforderung an die Manipulationssicherheit der Pedale hinzugefügt. Die Kurbeln an beiden Seiten des Elektrofahrrads dürfen nicht von Hand oder mit universalen Werkzeugen entfernt werden. Es ist außerdem erforderlich, eine Beschreibung des manipulationssicheren Konstruktionsverfahrens vorzulegen. Bei der Beantragung von Prüfungen und Zertifizierungen muss das Elektrofahrradunternehmen eine Beschreibung des manipulationssicheren Konstruktionsverfahrens für die Höchstgeschwindigkeit, Leistung, Spannung, Steuerung, Batterie usw. des Fahrrads vorlegen. Die Zertifizierungsstelle kann bei der Änderung des zertifizierten Produkts eine vereinfachte Methode anwenden, wenn nur die Größe des hinteren Gepäckträgers, die Sattelhöhe, die Höhe des hinteren Gepäckträgers und die Kurbel-Manipulationsschutzfunktion geändert werden. Betroffene Unternehmen sollten umgehend prüfen, ob die von ihnen bezogenen Produkte den Normanforderungen entsprechen und Produkte, die den Anforderungen nicht entsprechen, innerhalb von 3 Monaten umgehend auf den neuen Standard updaten.

Wir unterstützen Sie gerne bei der China CCC Zertifizierung und GB Standard Updates.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.