Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Jaguar Land Rover plant die Produktion eines Elektrofahrzeugs in China

Die von Tata Motors geführte Marke Jaguar Land Rover möchte die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in China nutzen und vor Ort ein entsprechendes Fahrzeug entwickeln und produzieren. Der bereits in China durch den lokalen Partner Chery Automobile hergestellte E-Pace soll durch den elektrisch angetriebenen I-Pace ergänzt werden.

Nachdem bereits andere Premiumhersteller wie Audi und Mercedes-Benz in China Elektrofahrzeuge entwickeln oder produzieren, möchte nun auch Jaguar Land Rover in diesen Markt einsteigen. Murray Dietsch, der Präsident des lokalen Joint-Ventures Chery Automobile sagte der Presse, in den nächsten drei bis fünf Jahren liege der Schwerpunkt in der Entwicklung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben. Die Regierung in China sowie zahlreiche Städte fördern die Einführung und Entwicklung von emissionsfreien und umweltfreundlichen Fahrzeugen, um die Luftqualität zu verbessern und unabhängiger von Ölimporten zu sein.

Die Marke Jaguar Land Rover verzeichnete im vergangenen Jahr einen Anstieg ihrer Verkaufszahlen in China um 23 Prozent auf insgesamt 146.000 Fahrzeuge. Nur der amerikanische Hersteller Cadillac konnte JLR mit einem Wachstum von 45 Prozent und einer Anzahl von 175.000 Fahrzeugen übertrumpfen. Weitere Rivalen auf dem chinesischen Markt für Elektrofahrzeuge sind Tesla, Audi und Mercedes-Benz, welche ebenfalls in China ansässig sind und dort bereits oder in der Zukunft produzieren.

Das lokale Joint-Venture Chery Jaguar Land Rover Automotive möchte neue Modelle zunächst auf dem chinesischen Markt testen, bevor diese weltweit exportiert werden. Man plane Abwandlungen und geringfügig modifizierte Versionen bereits bestehender Modelle als Elektrofahrzeuge. Die Investitionen in Forschung und Entwicklung sollen weiter erhöht werden. In den kommenden drei bis fünf Jahren solle jährlich ein neues Modell in China vorgestellt werden. Zudem arbeitet das Joint-Venture mit dem Batteriehersteller CATL (Contemporary Amperex Technology) an der Entwicklung neuer Technologien und Strategien zur Kostensenkung, um die Produktion von Elektrofahrzeugen wirtschaftlicher zu gestalten.

 

 

Viele Bauteile von Elektrofahrzeugen benötigen eine CCC-Zertifizierung, damit das Fahrzeug und die Bauteile in China vertrieben werden können.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.