Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Elektro-SUV Evergrande Hengchi 5 läuft nach langer Verzögerung vom Band

Das erste E-Auto der chinesischen Evergrande Group verließ die Produktionslinie Mitte Januar. Dies stellt einen wichtigen Schritt für den Immobilienentwickler dar, der seine Investitionen in das E-Auto-Geschäft seit dem letzten Jahr verdoppelte. Der Hengchi 5 ist ein vollelektrisches Kompakt-SUV mit einer Reichweite von bis zu 700 Kilometern mit einer Batterieladung. Die für den Bau des Fahrzeugs zuständige Evergrande New Energy Vehicle gab am im Januar 2022 den Beginn der Serienfertigung im Werk Tianjiin bekannt. Das E-Auto mit einem Preis von unter 200.000 Yuan (ca. 31.440 US-Dollar) ist günstiger als die 300.000 Yuan Preismarke, wo sich Teslas stärkste Konkurrenten aus China, NIO, Xpeng Motors und Li Auto, befinden. Der Hengchi 5 wird von Evergrande auch als Alternative oder Ersatz zu Kompakt-SUVs mit Verbrennungsmotor wie dem Audi Q3 oder BMW X1 beworben. Fahrzeuge und Komponenten müssen mit einem CCC-Zertifikat ausgezeichnet werden, damit die Produkte nach China exportiert oder vor Ort hergestellt werden können.

 

 

 

„Sollte sich der Hengchi 5 gut verkaufen, wäre das ein Hoffnungsschimmer für Evergrande, nachdem sich das Unternehmen die vergangenen Monate gerade so über Wasser halten konnte“, sagte Eric Han, ein leitender Manager der Shanghaier Geschäftsberatung Suolei. Der lange verzögerte Verkaufsstart des SUV markiert ein Jahr der Besorgnis für Investoren von Evergrande. Diese hatten zusätzlich zum Börsengang weitere 3,85 Milliarden US-Dollar zur Finanzierung bereitgestellt, um, wie Firmengründer Hui Ka-yan sagte, Tesla auf dem weltweit größten Absatzmarkt für E-Autos zu schlagen. Dennoch verfehlte Evergrande die ein Jahr zuvor anvisierten Geschäftszahlen für das zweite Halbjahr 2021.

Um bis zur Serienproduktion des Hengchi 5 zu gelangen, benötigte Evergrande eine hohe Summe liquider Mittel. Mitte 2021 musste der E-Auto-Geschäftsbereich die Produktion unterbrechen, nachdem man Zulieferer nicht bezahlen konnte. Das Werk in Shanghai, eines von drei in China, wurde vorübergehend stillgelegt und zur Finanzierung wurden Anteile an Mitarbeiter verkauft. Im Februar 2021 stellte Evergrande dann drei weitere Modelle, zusätzlich zu den bereits sechs im August 2020 präsentierten Fahrzeugen, vor. Der Autobauer plant jährlich zwischen 500.000 und 1 Million E-Autos in seinen Werken Shanghai, Tianjin und Guangzhou zu produzieren. Aufgrund fehlender Finanzmittel konzentriert sich Evergrande zunächst nur auf die Modelle Hengchi 5 und Hengchi 6.

Die CCC-Zertifizierung für Fahrzeuge ist ein komplexes Projekt, das in allen Phasen eine professionelle Betreuung erfordert. Seit mehreren Jahren ist die MPR China Certification GmbH mit großen CCC-Projekten der Fahrzeughersteller Lotus, Tesla und Bugatti betraut. Wir beraten Sie gerne unverbindlich über den Umfang und die Anforderungen einer China CCC Zertifizierung.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung, die CCC-Self-Declaration oder die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email anschreiben oder anrufen unter +49692713769150.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Hier können Sie unsere Broschüre über die CCC Self-Declaration herunterladen.

Zudem können Sie hier unsere Broschüre über die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung herunterladen.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .