Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Der Versicherungsriese China Life investiert in Energieversorger

Anfang Dezember gab die China Life Insurance (Group) Co. bekannt, umgerechnet rund 315 Millionen US-Dollar in den Energieversorger Huadian Fuxin Energy Development (HFED) zu investieren. HFED ist spezialisiert auf die Entwicklung und Integration von erneuerbaren Energien. Bis jetzt habe HFED eine Investitionssumme in Höhe von umgerechnet 2,35 Milliarden US-Dollar von 13 strategischen Investoren aus dem Versicherungs- und Bankensektor und anderen Industriezweigen eingesammelt. Nach Vollzug der Investition von China Life wird der Versicherungskonzern der größte strategische Investor von HFED und der drittgrößte Anteilseigner sein. Produkte im Energie- und Fotovoltaikbereich, die nach China verkauft und bei Geschäftsaktivitäten in China verwendet werden, benötigen eine CCC-Zertifizierung.

 

 

HFED selbst ist ein Tochterunternehmen des staatlichen Energieversorgers China Huadian Corp. und besaß Ende 2020 nach eigener Auskunft Wind- und Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 25.13 Millionen Kilowatt. Institutionelle Anleger wie China Life setzen vermehrt auf umweltfreundliche Investitionen, um die Wirtschaft und Unternehmen in diesem Bereich zu unterstützen, sagte HFED. Für die Investition selbst ist China Life Asset Management (CLAM), ein Tochterunternehmen von China Life, verantwortlich. Mit einem verwalteten Vermögen von umgerechnet 675 Milliarden US-Dollar hat CLAM in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Investitionen in Firmen der sogenannten „grünen“ Industrien getätigt. Unter anderem wurde im Juni 2020 ein „Clean Energy“ Fonds mit umgerechnet 1,25 Milliarden US-Dollar aufgesetzt.

Klimaneutralität wird eines der größten kommenden Trends im derzeit unsicheren Umfeld der Weltwirtschaft sein und hohe Summen von Investoren anlocken, sagte Wang Junhui, CIO von China Life während einer Tagung im Mai. Chinesische Versicherungsunternehmen setzen in letzter Zeit vermehrt auf Investitionen in umwelt- und sozialverantwortliche Firmen. Nach Auskunft der chinesischen Regulierungsbehörde für Banken und Versicherungen haben chinesische Versicherer bis Ende August 2020 umgerechnet mehr als 166 Milliarden US-Dollar in derartige Unternehmen investiert. Die Projekte, in die am meisten Geld floss, waren im Bereich Transport, Energie, Wasserschutz und Versorgung angesiedelt.

Die Liste der CCC-pflichtigen Produktgruppen wird ständig erweitert und je nach Kategorie muss eine verpflichtende Zertifizierung China Compulsory Certificate oder seit 2019 auch eine CCC Self-Declaration oder eine freiwillige CCAP-Zertifizierung/ CQC-Zertifizierung. Das CCC-Zertifikat wurde im Jahr 2002 eingeführt und gilt sowohl für importierte als auch für chinesische Produkte. CCC steht für China Compulsory Certificate. Das chinesische CCC ist vergleichbar mit anderen Zertifizierungen zur Standardisierung der Produktqualität, wie etwa dem europäischen CE-System, jedoch gibt es wichtige Unterschiede. Wir beraten Sie gerne unverbindlich über den Umfang und die Anforderungen einer China CCC Zertifizierung.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email anschreiben oder anrufen unter +49692713769150.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Hier können Sie unsere Broschüre über die CCC Self-Declaration herunterladen.

Zudem können Sie hier unsere Broschüre über die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung herunterladen.

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .