Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CQC: CQC veröffentlicht Informationen zu GB-Standards für Außenhüllen von Schalt- und Steuerungsanlagen

Das China Quality Certification Centre (chin.: 中国质量认证中心), kurz CQC, veröffentlichte unlängst eine Mitteilung über die aktualisierten GB-Standards und Regularien für Außenhüllen von Schalt- und Steuerungsanlagen mit niedriger Spannung.

Der CQC zufolge ersetzt der neue GB-Standard, GB/T 20641-2014 seit dem 1. Juni 2015 den alten, bislang noch gültigen GB-Standard GB/T 20641-2006. Die neuen Anforderungen an den Produktbereich „Außenhüllen von Schalt- und Steuerungsanlagen mit niedriger Spannung“ sind für Hersteller relevant, welche eine freiwillige Zertifizierung für ein CQC-Zertifikat beantragen möchten oder bereits ein solches Zertifikat besitzen.

Die freiwillige CQC-Zertifizierung (engl.: CQC Mark Certification) dient dazu, die Konformität mit den chinesischen Standards und Regularien bzgl. Qualität, Sicherheit, Umwelt Leistungsfähigkeit zu dokumentieren. Sie minimiert zudem das Risiko von Zollproblemen und wird in China landesweit anerkannt. Bereits bestehende Zertifikathalter der betroffenen Produktgruppe müssen ihr Zertifikat mit Verweis auf den neuen Standard bis spätestens zum 31. Dezember 2016 aktualisieren lassen um die Gültigkeit Ihres Zertifikats zu erhalten. Zur Anpassung der Zertifikate muss zum einen während des jährlichen Werkaudits der Nachweis erbracht werden, dass die neuen Anforderungen bei der Produktion im Werk umgesetzt wurden, zum anderen müssen die veränderten Standards in entsprechenden Produkttests geprüft werden. Wurden die Anpassungen nicht bis zum 1. Juni 2017 vorgenommen, bzw. der Zertifizierungsvorgang nicht abgeschlossen verlieren alle CQC-Zertifikate, die sich auf den alten GB-Standard beziehen, ihre Gültigkeit.

GB-Standards für Außenhüllen von Schalt- und Steuerungsanlagen

 

Die CQC veröffentlicht regelmäßig auf Ihrer offiziellen Webseite neue Ankündigungen über ein breites Spektrum an Produkten, wie CCC-pflichtige Produkte oder Produkte, die man über eine freiwillige CQC-Zertifizierung zertifizieren lassen kann. Die Einhaltung der chinesischen Regularien und Standards (GB Standards) ist von äußerster Wichtigkeit in China. Jede Produktkategorie hat jeweils eigene Zertifizierungsregeln („Implementation Rules“), die bei der Zertifizierung eines Produktes angewendet werden müssen. Die entsprechenden Testanforderungen basieren auf den zuvor genannten GB Standards, welche bei jeder Zertifizierung und Untersuchung eines bestimmten Produktes neben den weiteren Zertifizierungsregeln herangezogen werden. Diese werden – genau wie die Implementation Rules bei der CCC-Zertifizierung– stets erneuert und auf den neuesten Stand gebracht. Da sich die Produktpalette, die durch den CQC zertifiziert werden kann, stets erweitert, kommen bei diesen Ankündigungen auch teilweise neue Produktkategorien hinzu. Bei Erweiterung der Produktpalette wird ebenfalls von der Behörde angekündigt, ob diese bereits Neuanträge für die neuen Produktkategorien annehmen.

 

Solche Ankündigungen der chinesischen Zertifizierungsbehörde CQC sind keine Seltenheit. Es lohnt sich daher hin und wieder mal auf die offizielle Seite der CQC zu schauen oder unsere News-Seite zu diesem Thema regelmäßig zu besuchen. Wir werden Sie diesbezüglich weiterhin auf dem Laufenden halten.

Weitere Informationen über die CQC-Zertifizierung finden Sie hier.
Zögern Sie nicht, uns auch persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an unter +49-69-2713769150.