Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Citroën zielt auf den indischen Markt

Die Bekanntgabe erfolgte während einer Pressekonferenz im südindischen Chennai, zu der Citroën CEO Linda Jackson und weitere Top-Manager anwesend waren. Citroën erhofft sich eine Steigerung seiner internationalen Präsenz mit einer Positionierung auf dem indischen Automobilmarkt. Man werde die gleichen Vorgangsweisen, welche in den letzten fünf Jahren in Europa erfolgreich waren, anwenden. Dort konnte man ein kontinuierliches Wachstum mit Gewinnen am Marktanteil verbuchen. Bestandteile dieser Strategie sind Fahrzeuge mit markantem Design und hohem Nutzungskomfort, ein ausgezeichneter Kundenservice sowie eine attraktive Preisgestaltung. Man wolle dies unter anderem durch eine starke lokale Integration auf Grundlage der beiden bestehenden Jointventures zwischen der PSA-Gruppe und der CK Birla Group erreichen. Die Gemeinschaftsunternehmen sind im Vertrieb und der Montage der Fahrzeuge tätig als auch in der Produktion von Antriebssträngen.

 

Citroen India

 

Um auf dem indischen Markt zu bestehen, plant Citroën die Entwicklung und Einführung von neuen Fahrzeugmodellen, welche zunächst auf die örtlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zu einem späteren Zeitpunkt sei aber auch ein Export in andere Länder denkbar. Da diese Fahrzeuge jedoch frühestens erst ab dem Jahr 2021 zur Marktreife gelangen werden, beginnt Citroën seine Offensive in Indien mit dem Flaggschiff-Modell C5 Aircross SUV bereits ab 2020.

Mit 1.3 Milliarden Einwohnern ist Indien das Land mit der zweithöchsten Bevölkerung weltweit und wird China bald als Nummer eins überholen. Es besitzt zudem mit 25 Jahren die durchschnittlich jüngsten Einwohner und bezogen auf das momentane Wachstum rechnen Experten damit, dass Indien in wenigen Jahren zur führenden Wirtschaftsmacht aufsteigen wird. Für die Automobilindustrie hat Indien ebenfalls hervorragendes Potenzial. Derzeit besitzen nur 40 von 1000 Einwohnern ein Auto und die Bevölkerung der Mittelschicht wird bis zum Jahr 2025 um 75 Prozent wachsen oder in Zahlen ausgedrückt, von 63 Millionen auf 110 Millionen ansteigen. Der Markt für Personenfahrzeuge erwartet ein Wachstum von jährlich 8 Prozent mit gegenwärtig 3.3 Millionen Einheiten auf über 6 Millionen in 2025. Damit dürfte Indien ab 2020 zum drittgrößten Automobilmarkt nach China und den USA werden. Profitieren auch Sie vom Wachstum in Indien. Für den Export von Fahrzeugen und Komponenten benötigen Sie eine obligatorische Indien-Zertifizierung nach dem Automotive Industry Standard (AIS). Wir beraten Sie gerne und umfassend bei der AIS Zertifizierung für Indien.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.