Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Chongqing gibt grünes Licht für Straßentests mit selbstfahrenden Autos

Mitte März 2018 wurde eine Richtlinie von der Stadtverwaltung zusammen mit der Wirtschaftsbehörde und der örtlichen Polizei veröffentlicht. Automobilherstellern ist es nun erlaubt mit selbstfahrenden Autos Testfahrten auf bestimmten Straßen zu festgelegten Zeiten durchzuführen. In den Fahrzeugen ist weiterhin ein Fahrer erforderlich, um im Notfall einzugreifen. Dieser ist auch verantwortlich für eventuelle Schäden oder Unfälle. Die Fahrzeuge müssen nahtlos zwischen herkömmlicher Steuerung und autonomen Fahren umschalten können sowie mit Sensoren und Kameras zur Überwachung des Fahrverhaltens und der Position ausgestattet sein.

Changan Automobile, ein in Chongqing ansässiger Automobilkonzern, gab zudem bekannt noch in diesem Jahr ein Testgelände für autonom fahrende Fahrzeugen einzurichten. Die Firma ist einer der Technologie-Führer für selbstfahrende Autos in China. Bereits im April 2016 absolvierten zwei fahrerlose Autos problemlos eine 2,000 km lange Testfahrt nach Peking. In diesem Jahr plant Changan die Markteinführung dieser Fahrzeuge. Inländische Mitbewerber in dieser Disziplin sind unter anderem BAIC, GAC, SAIC und BYD.

 

 

Die Online-Suchmaschine Baidu, das chinesische Gegenstück zu Google, hat angekündigt ebenfalls an selbstfahrenden Autos zu forschen. Eine dementsprechende Abteilung wurde eigens dafür gegründet. Der Sitz des Forschungszentrums befindet sich im Großraum Peking, die Erprobungsfahrten finden auch dort statt. Schon seit 2014 arbeitet Baidu gemeinsam mit BMW an dieser Technologie. Man habe anvisiert, innerhalb von 5 Jahren mit der Serienproduktion zu beginnen.

Einer kürzlichen Studie zufolge erreichten die Investitionen in China für Assistenzsysteme und selbstfahrende Autos rund 10.7 Milliarden Yuan (1.4 Milliarden Euro). Die Forschung an künstlicher Intelligenz in diesem Bereich wird als die drittwichtigste Sparte nach Bildanalyse und Spracherkennung angesehen.

Autos benötigen ein China CCC (China Compulsory Certificate), damit ein Vertrieb in China möglich ist. Dies gilt zudem für zahlreiche Zuliefererbauteile.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.