Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Chinesischer Markt für Luxusfahrzeuge weiterhin im Wachstum

Trotz einer allgemein schlechteren Entwicklung des chinesischen Automarktes bleibt das Segment der Premium- und Luxusfahrzeuge weiter auf Wachstumskurs. Das Vertrauen der Verbraucher ist weiterhin auf einem hohen Niveau und die Einkommen steigen kontinuierlich. Bis 2020 ist mit einer Verdreifachung auf 23 Millionen Haushalte auszugehen, welche mehr als 34.000 US-Dollar monatliches Einkommen zur Verfügung haben. Aufgrund der hohen Nachfrage konnten die wichtigsten Hersteller von Luxusfahrzeugen im vergangenen November positive Verkaufszahlen melden. Der Vorstandsvorsitzende der PSA Gruppe China und Südostasien, Carlos Gomes, teilte in einem Interview mit, dass trotz eines Rückgangs des gesamten chinesischen Automarktes um 2 Prozent das Segment der Luxusfahrzeuge weiterhin ein Wachstum von 15 Prozent aufweist.

Luxuswagen China

Einem Bericht der chinesischen Vereinigung der Automobilhersteller zufolge gingen die Verkaufszahlen insgesamt um 1,7 Prozent zurück, während luxuriöse Limousinen um 18,8 Prozent und Premium-SUVs um 3,5 Prozent zulegen konnten. Umgerechnet wurden im Preissegment über 300.000 Yuan (US$ 44.000) im vergangenen Jahr rund 1,16 Millionen Fahrzeuge verkauft. Alle wichtigen Hersteller von Luxusfahrzeugen, unter ihnen Mercedes-Benz, BMW und Audi, meldeten im November positive Zahlen.

Mercedes-Benz verkaufte im Zeitraum von Januar bis November 2018 rund 603.000 Fahrzeuge und erreichte ein Wachstum von 11,7 Prozent. In einer Mitteilung im November teilte der deutsche Automobilhersteller mit, dass man zusammen mit Fahrzeugen der Marke Smart der erste Premiumhersteller in China sei, der in einem Jahr mehr als 600.000 Einheiten ausliefern konnte. BMW konnte ebenfalls im zweistelligen Bereich wachsen, es wurden in den ersten 11 Monaten 577.000 Fahrzeuge verkauft und gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 6,4 Prozent erzielt. Der Ingolstädter Autobauer Audi, der Teil des VW-Konzerns ist, konnte seine Verkaufszahlen um 13 Prozent steigern. Als besonders erfolgreich erwies sich das Modell A4L, eine Langversion der Limuosine, welche eigens für China entwickelt wurde. Zudem plant Audi eine Markenoffensive mit mehr als 10 neuen Modellen bis 2022, unter ihnen auch das Elektrofahrzeug Audi Q2L e-tron, das ab 2019 exklusiv auf dem chinesischen Markt angeboten wird. Sie möchten von dem Wachstum im automobilen Premiumsegment profitieren und ihre Erzeugnisse nach China exportieren? Sie benötigen dafür die obligatorische China Compulsory Certification (CCC), für die wir sie gerne beraten.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.