Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

China ist derzeit weltweit größter Markt für Elektromobilität

Die Verkäufe von Elektroautos konnten im Jahr 2017 weltweit um 63 Prozent gesteigert werden.
Mit einer starken Nachfrage in China sowie Unterstützung der chinesischen Regierung für die Infrastruktur werden nun mehr als die Hälfte der weltweiten Produktion von Elektroautos in China verkauft. Von den im Jahr 2017 verkauften 287.000 Fahrzeugen, welche Elektroautos und Plug-in-Hybride umfassen, wurden somit ca. 150.000 Fahrzeuge in China verkauft.

In 2016 hatte China mit 1,8 % den höchsten Marktanteil von Elektrofahrzeugen weltweit. Alle namhaften Autobauer wie Jaguar Land Rover und Volvo Cars haben angekündigt, elektrische Versionen ihrer Modelle in den nächsten Jahren auf den Markt zu bringen. Geely Auto aus Hangzhou, der Eigentümer von Volvo Cars, will seine Produktion von Autos mit Verbrennungsmotor im Jahr 2020 einstellen. Die Firma stellt zudem eine elektrische Variante der bekannten Londoner Taxis her und es wurde berichtet das auch Uber 24.000 Volvo Elektrofahrzeuge kaufen möchte.

Im Oktober hat ein weiterer großer chinesischer Automobilkonzern, Great Wall Motors, eine Zusammenarbeit in der Produktion von Elektroautos mit BMW bekannt gegeben. Die Guangzhou Automobile Group, welche Joint Ventures mit Fiat, Honda, Mitsubishi und Toyota hat und ein Neuling auf dem Markt der Elektromobilität ist, hat angekündigt mit dem chinesischen Technologiekonzern Tencent an „Smart Vehicles“ und selbstfahrenden Fahrzeugen zu forschen.

Die steigende Nachfrage an elektrisch betriebenen Fahrzeugen in China ist auch den Initiativen der chinesischen Regierung zuzuschreiben. China möchte Vorreiter in Sachen Elektromobilität sein und wird voraussichtlich den Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor ab dem Jahr 2030 verbieten. Ein Grund dafür ist auch die zunehmende Luftverschmutzung in chinesischen Großstädten. Einige Städte bevorzugen mittlerweile Elektrofahrzeuge bei der Auswahl für Neuzulassungen. Ab 2019 ist geplant feste Quoten für Elektroautos für alle in China produzierten Fahrzeugen einzuführen. Des Weiteren sollen bis zum Jahr 2020 weitere 12.000 Ladestationen in China errichtet werden.

Im Rahmen der CCC-Zertifizierung müssen Produkte speziellen Tests unterzogen werden. Die Grundlagen dieser Tests werden in den GB-Standards, den nationalen Richtlinien, spezifiziert.

Für weitere Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, deren Ablauf und damit verbundene Kosten, besuchen Sie bitte unsere Webseite und unseren Newsbereich, indem Sie zweimal wöchentlich aktuelle Updates finden können.

Für weitere Details und Beratung kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen uns per Email oder Telefon (Europa: +49 69 2713769150, UK: +44 2071931135, US: +1 773 654-2673).

Für weitere Informationen können Sie unsere kostenlose CCC-Broschüre hier als PDF-Datei herunterladen oder einen Blick in unser Buch “A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification” werfen, welches Sie hier direkt bei Amazon bestellen können.