Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

China investiert in ausländische Sound-Technologie

Das finnische Unternehmen Flexsound Augmented Audio arbeitet nun mit dem Pekinger Start-up COMB+ zusammen. Die beiden Firmen unterzeichneten eine Vereinbarung über eine Investition des chinesischen Partners sowie einer gemeinsamen Entwicklung und Vermarktung in China. Die Produkte und Technologie von Flexsound Augmented Audio ermöglichen dem Anwender, die Soundeffekte sowie Musik zu spüren. Patentierte Anwendungen gibt es bereits für Kinosäle und Fahrzeuge sowie ein Produkt für Heimanwender, das HUMU Augmented Audio Cushion, eine Art Kissen zur Erzeugung von Soundeffekten während dem Fernsehen, Computer spielen und Musik hören.

Das Start-Up COMB+ aus Peking beschäftigt sich mit der Förderung von internationalen Existenzgründungen, für welche sie ein hohes Potenzial für den chinesischen Markt sehen. Des weiteren bietet COMB+ Serviceleistungen wie das Finden passender lokaler Partner im Bereich Entwicklung, Marketing und Finanzierung. COMB+ hat sich Flexsound als Partner aufgrund seiner herausragenden Technologie sowie dem hohen erwarteten Wachstumspotential auf dem chinesischen Markt ausgewählt.

 

China Sound Technologie

 

Als weiteres ausländisches Unternehmen im Bereich Audio-Technologie konnte das Fraunhofer IIS (Institute for Integrated Circuits) in China erfolgreich Fuß fassen. Das vom Fraunhofer IIS entwickelte Kodierungsverfahren wurde von der chinesischen Kommission „AVS 3D Audio Task Group“ als Standard für die 3D Sound-Ausgabe für die kommende Ausstrahlung des chinesischen 4K UHD-Fernsehens ausgewählt. Das IIS hat sein MPEG-H-TV-Audiosystem gemäß den Anforderungen des anstehenden Broadcasting-Audiostandards der nächsten Generation in China vorgeschlagen, um die Nachfrage des chinesischen Marktes nach einer überzeugenden und qualitativ hochwertigem Audioausgabe zu erfüllen.

China gilt als einer der aufstrebenden Märkte der Musikindustrie und kann enorme Wachstumsraten verbuchen. 2017 war eines der erfolgreichsten Jahre der chinesischen Musikindustrie, der Statistik des Musikverbandes IFPI zufolge konnte China erstmals in die Top 10 der weltweiten verkauften Tonträger und Vermarktungsrechte aufsteigen. Den größten Anteil in China haben Streamingdienste von Tencent oder NetEase. Experten zufolge können von dem Boom zahlreiche Branchen profitieren. Das reicht von der eigentlichen Musikindustrie hin zu Infrastruktur für Datenspeicherung und Streaming, Endgeräten wie Smartphones sowie deren entsprechende Ausgabegeräte z. B. Kopfhörer und Lautsprecher. Viele Audio-Produkte müssen das Logo der CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) tragen und dementsprechend zertifiziert sein bevor sie auf dem Markt angeboten werden dürfen. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich einer CCC-Zertifizierung.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.