Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

China erprobt eine „intelligente Autobahn“, die Strom erzeugt und Elektroautos aufladen kann

In der chinesischen Stadt Jinan wurde ein 1 km langer Autobahnabschnitt mit Solarpaneelen als Straßenbelag ausgestattet. Unter transparentem Beton und der Belastung von 45.000 Fahrzeugen täglich befinden sich Solarzellen, die genug Strom für die Beleuchtung der Autobahn sowie zusätzlichen 800 Haushalten erzeugen können. Das Pilotprojekt wurde von der staatlichen Qilu Transportation Development Group Co. entwickelt und gebaut. „Bisher waren Straßen nur das Tragwerk für die darüberfahrenden Autos. Wir arbeiten hier an der Weiterentwicklung zu einer Art intelligentes Netzwerk ähnlich dem menschlichen Nervensystem“, so der Geschäftsführer Zhou Yong. Die intelligente Autobahn kann neben der Erzeugung von Strom mit Solarzellen durch den Einbau von Sensoren bessere Verkehrsdaten liefern und Elektrofahrzeuge während der Fahrt aufladen. Momentan gibt es noch keine Elektrofahrzeuge, die man während des Fahrens aufladen kann. In der Stadt Jinan sind namhafte Fahrzeugproduzenten wie Geely und Sinotruck ansässig. Volvo ist Teil von Geely und an Sinotruck ist auch die deutsche MAN SE beteiligt.

Die Entwicklung und der Bau der Straße ist Teil des Plans „Made in China 2025“, einer Technologieoffensive der chinesischen Regierung unter Präsident Xi Jinping. Zu den 10 geförderten Branchen gehören unter anderem alternative Antriebe, Informationstechnologie und Robotik. China hat zudem ambitionierte Pläne seine eigene Industrie und Forschungszentren im Bereich der künstlichen Intelligenz bis zum Jahr 2030 auszubauen und dort weltweit führend zu sein.

Im Bereich der selbstfahrenden Fahrzeuge erwarten chinesische Wissenschaftler einen Anteil von 10 Prozent im Jahr 2030 bzw. 30 Millionen mit vergleichbarer Technologie ausgestatteten Autos im Jahr 2025. Bereits jetzt werden in China mehr als die Hälfte aller weltweit produzierten Elektrofahrzeuge verkauft. Damit hatte man im Jahr 2015 die USA als größten Absatzmarkt überholt. Die chinesische Regierung rechnet mit 7 Millionen verkauften Fahrzeugen mit alternativen Antrieben bis zum Jahr 2020.

Fahrzeuge benötigen ebenso wie zahlreiche Komponenten eine CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certificate) für den Vertrieb in China.

 

 

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.
Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.