Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

China beginnt mit der Zusammenlegung von Öl-und Gaspipelineunternehmen

Chinas Regierung hat die drei größten staatlichen Ölunternehmen aufgefordert, die Hälfte ihrer Flüssiggas-Terminals (LNG) an ein neu gegründetes, staatlich kontrolliertes Unternehmen abzugeben. Die Übergabe von zehn LNG-Terminals, derzeit in Besitz der China National Petroleum Corporation (CNPC), Sinopec und China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) ist der erste Schritt von Chinas geplanter Zusammenlegung von Unternehmen im Bereich Öl- und Gaspipelines zu einem einzigen großen Unternehmen in Staatsbesitz.

Bereits Ende des letzten Jahres begann man in China mit der lang umstrittenen Zusammenlegung der Infrastruktur von staatlichen Öl-und Gaspipelineunternehmen in eine neue Unternehmensgruppe, welche nach Schätzungen von Analysten einen Wert von umgerechnet 80 bis 105 Milliarden US-Dollar hat. Das neue Unternehmen ist Teil von Chinas Anstrengungen die Erkundung von neuen Fördergebieten und die Steigerung der Produktion mit den staatseigenen Energieunternehmen voranzubringen. Durch die Zusammenlegung der Pipeline-Infrastruktur in ein Unternehmen sei man attraktiver für heimische und ausländische Produzenten. Zudem könnten sich die Firmen aus dem Bereich Öl- und Gasförderung dann besser auf die Erkundung von neuen Fördergebieten konzentrieren und Chinas heimische Fördermengen erhöhen.

Consolidation Oil Gas Industry China

Im letzten Jahr hat CNOOC zugestimmt, den Betrieb und das Management seiner Pipelines an das neue Staatsunternehmen zu übertragen. Von den zehn LNG-Terminals, welche ebenfalls bald übergeben werden sollen, sind sieben derzeit in Besitz von CNOOC, zwei von CNPC und eines von Sinopec. Das neue Pipeline-Unternehmen trägt den Namen China Oil & Gas Piping und wird anfänglich nur den Besitz und die Anlagen verwalten während die ursprünglichen Unternehmen weiterhin Besitzer bleiben. Nach dem Transfer der LNG-Terminals bleiben 11 weitere LNG-Anlagen in der Hand der drei größten Öl- und Gasfirmen Chinas. Besonders im Bereich der Öl- und Gasindustrie kommt es auf Sicherheit an. Laut einer Ankündigung der chinesischen Marktregulierungsbehörde SAMR (State Administration for Market Regulation) gilt zukünftig eine CCC-Zertifizierungspflicht für Explosionsschutzprodukte. So kann seit dem 01.10.2019 für Explosionsschutzprodukte in China ein CCC-Zertifikat beantragt werden. Ab dem 01.10.2020 ist eine China CCC-Zertifizierung für die betroffenen Produkte verpflichtend. Wir beraten Sie gerne über die Anforderungen und den Ablauf einer CCC-Zertifizierung.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung, die CCC-Self-Declaration oder die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Hier können Sie unsere Broschüre über die CCC Self-Declaration herunterladen.

Zudem können Sie hier unsere Broschüre über die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung herunterladen.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .