Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CFDA: Die CFDA veröffentlicht ihren jährlichen Bericht zur Zulassung von Medizinprodukten

Die CFDA veröffentlichte kürzlich den „2015 Annual Report for Medical Device Registration“. Dieser beinhaltet eine Übersicht über die Registrierung von medizinischen Produkten in China. In 2015 wurden 7530 Registrierungen genehmigt und 1297 abgelehnt. Unter Anderem gibt es eine klare Auflistung welche Produktsparten am stärksten vertreten waren. Die meisten Registrierungen erfolgen in der Sparte „optische Instrumente und endoskopische Ausrüstung“, gefolgt von „implantierbare Materialen und künstliche Organe“ und „zahnmedizinische Instrumente“.

Wie sich an der hohen Anzahl der abgelehnten Anträge unschwer erkennen lässt, ist eine professionelle Beratung für eine erfolgreiche CFDA-Zulassung unerlässlich.

Im Zuge des Reports wurde auch ein Vergleich zwischen chinesischen und importierten Produkten gezogen. Dieser Vergleich zeigt, dass mehr ausländische als einheimische medizinische Geräte in China registriert worden sind. Dies wiederum zeigt, dass China noch immer auf qualitativ hochwertige ausländische Produkte setzt.

 

Bezüglich des Herkunftslandes der ausländischen Zertifizierungen ist ersichtlich, dass die meisten Hersteller aus der USA stammten. Bereits auf dem zweiten Platz rangiert Deutschland, gefolgt von Japan, England und Korea. Diese fünf Nationen sind generell sehr stark im internationalen Medizingerätemarkt vertreten. Der chinesische Medizingerätemarkt wird international immer wichtiger und konnte in der letzten Dekade ein Wachstum von fast 20 Prozent pro Jahr verbuchen.

Sie wollen mehr über die Zulassung von Medizinprodukten und –geräten bei der CFDA erfahren? Informieren Sie sich in der CFDA-Rubrik auf unserer Webseite. Detailliertes Wissen zu CFDA stellen wir Ihnen darüber hinaus in unserem „CFDA Wegweiser“ zur Verfügung, den Sie hier kostenfrei als PDF-Datei herunterladen können.

Zögern Sie nicht, uns auch persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.