Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CFDA: Delegationstreffen der EU Kommission und CFDA in Peking

Wie die China Food and Drug Administration (CFDA) vor kurzem auf ihrer Webseite berichtete, hat am 09.03.2016 ein gemeinsames Treffen der EU-China Arbeitsgruppe in Peking zu pharmazeutischen Produkten stattgefunden. Die Delegation der Europäischen Kommission wurde von Herrn Andrzej Rys (Direktor der Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit der EU Kommission) und Herrn Guido Rasi (Geschäftsführer der Europäischen Arzneimittel-Agentur) geleitet.

Während des Treffens haben beide Seiten über zahlreiche Themen beraten, u.a. über die Reform des Evaluierungs- und Zulassungssystems für Arzneimittel in der EU und China, internationale Zentren für klinische Studien, EU-Gesetzgebung der EU gegen Produktfälschungen, die Verwaltung von Online-Apotheken, die Teilnahme an entsprechenden internationalen Abstimmungsmechanismen und die Zusammenarbeit in der Überprüfung und Bewertung von pharmazeutischen Produkten.

In 2013 haben die CFDA und die EU Kommission gemeinsam einen „Beratungs- und Kooperationsmechanismus“ unterschrieben, welcher regelmäßige Dialoge zu Arzneimittelgesetzgebungen und Regularien sowie die Erforschung von Kooperationsmöglichkeiten bei der Koordination und Standardisierung vorsieht.

 

Sie wollen mehr über die CFDA Registrierung von Medizinprodukten und Arzneimitteln erfahren? Informieren Sie sich in der CFDA-Rubrik auf unserer Webseite. Detailliertes Wissen zu CFDA stellen wir Ihnen darüber hinaus in unserem „CFDA Wegweiser“ zur Verfügung, den Sie hier kostenfrei als PDF-Datei herunterladen können.

Zögern Sie nicht, uns per Email oder unter +49-69-2713769150 auch persönlich zu kontaktieren. Wir unterstützen Sie gerne.