Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CCC: Aktualisierte Durchführungsbestimmungen für Elektrowerkzeuge

Die chinesische Behörde CNCA (Certification and Accreditation Administration) hat Mitte 2014 17 neue Regularien („Implementation Rules“) für die CCC-Zertifizierung von Produkten veröffentlicht. Nähere Informationen dazu können Sie hier nachlesen.

Von diesen Änderungen sind unter anderem Elektrowerkzeuge betroffen. Die alte Implementation Rule (CNCA 01C-014-2007) wird durch die neue (CNCA-C05-01:2014) ersetzt.

Folgende Elektrowerkzeuge sind u.a. davon betroffen:

  • Bohrer
  • Schraubenzieher und Schlagschrauber
  • Elektrische Schleifmaschinen
  • Elektrische Hammer und Scheren
  • Elektrische Kettensägen

Die gesamte Liste der CNCA Durchführungsbestimmungen für Elektrowerkzeuge finden Sie hier auf unserer Webseite.

Die neue Implementation Rule für Elektrowerkzeuge ist am 1. September 2014 in Kraft getreten.

Hersteller, die wie bisher ihre Produkte nach China exportieren und dort verkaufen wollen, müssen die bereits bestehenden CCC-Zertifikate bis Ende 2016 aktualisieren und die bereits zertifizierten Produkte ggf. neu testen lassen. Diese Bestimmung gilt auch für CCC-Antragsteller, die noch keine CCC-Zertifikate für ihre Produkte haben. Diese Produkte erhalten automatisch CCC-Zertifikate nach den neuen Implementation Rules.

Außerdem müssen Hersteller darauf achten, dass Produkte, die bisher noch nicht CCC-pflichtig waren, nun unter die CCC-Pflicht fallen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ihr Produkt CCC benötigt, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Informationen zu CCC finden Sie auch in unserem Wegweiser „CCC-Leichtgemacht“, den Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellen können.

Kontaktieren Sie uns für Informationen zu den neuen Regularien. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.