Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CCC: Ablauf von Aktualisierungs- und Zertifizierungsfristen

In den vergangenen zwei Jahren haben die chinesischen Zertifizierungsbehörden, vornehmlich die CNCA (Certification and Accreditation Administration) und die SAC (Standardization Administration of the People’s Republic of China) eine Fülle von neuen bzw. aktualisierten GB Standards herausgegeben (GB steht für Guobiao, chinesisch für „Nationaler Standard”). Darunter befinden sich zahlreiche Standards, die Automobilkomponenten betreffen und für die CCC China Zertifizierung relevant sind. So wurden bspw. im Juli 2014 neue GB Standards für Rückspiegel (GB 15804), Begrenzungsleuchten (GB 18099) sowie für Türschlösser und Scharniere (GB 15086) implementiert. Zuvor hatte es schon einen neuen Standard für Sicherheitsgurte (GB 14166) und Kindersitze (GB 27887) gegeben. Für all diese Produkte wurden von den Behörden entsprechende Umsetzungsfristen definiert, die von Herstellern unbedingt berücksichtigt und eingehalten werden sollten. Bestehende CCC-Zertifikate sind in der vorgegebenen Frist zu aktualisieren. Geschieht dies nicht, werden die Zertifikate in der Regel umgehend ausgesetzt und schließlich gelöscht. Da dann keine gültige CCC-Zertifizierung mehr besteht, dürfen die Bauteile dann nicht mehr nach China exportiert werden.

Für Rückspiegel, Türschlösser und Scharniere und Sicherheitsgurte endete der Umsetzungszeitraum bereits am 1. Juli 2015. CCC-Zertifikate, die noch die alten Versionen der jeweiligen GB-Standards zeigen, sind seitdem nicht mehr gültig und es besteht ein hohes Risiko, dass Lieferungen vom chinesischen Zoll festgehalten werden. Für Begrenzungsleuchten endet die Umsetzungsfrist am 31. Juni 2016.

Kindersitze, die erst vor kurzem in den Katalog CCC-zertifizierungspflichtiger Produkte aufgenommen wurden, dürfen ab dem 1. September 2015 nicht mehr ohne eine gültige CCC-Zertifizierung in China verkauft bzw. dorthin exportiert werden. Hersteller, die die Zertifizierung noch nicht gestartet haben, werden die Frist jedoch nicht mehr halten können, da die CCC-Zulassung mehrere Monate in Anspruch nimmt und insbesondere die Produkttests sehr zeitaufwändig sind.

CCC-Zertifikatshalter sollten sich regelmäßig über aktuelle Entwicklungen informieren und sich über Neuerungen in den chinesischen Regularien auf dem Laufenden halten. Die chinesischen Zertifizierungsbehörden CCAP (China Certification Centre for Automotive Products) und CQC (China Quality Certification Centre) veröffentlichen zwar Bekanntmachungen auf ihrer Webseite, sie versenden aber keine Informationen an Zertifikatshalter.

Sie interessieren sich für Aktualisierungen bzgl. chinesischer Standards? Dann kontaktieren Sie uns für mehr Details und eine ausführliche Beratung. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.

Den Link zu den „Fact sheets“ finden Sie hier und weitere News-Artikel zum Thema Regularien finden Sie hier.

Auch können Sie sich ausführlich über GB Standards und CCC-Zertifizierung im Allgemeinen auf unserer Webseite informieren. Auch stellen wir Ihnen im Detail unser CCC-Zertifizierungspaket vor. Erhalten Sie hier einen Überblick über unsere Referenzen.
Tiefgehende Informationen zu CCC finden Sie auch in unserem Wegweiser „CCC-Leichtgemacht“, den Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellen können.

 

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.