Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

CATL, Chinas größter E-Auto-Batteriehersteller, führt EVOGO Batteriewechsel-Service ein

Contemporary Amperex Technology Co., kurz CATL, stellte vor Kurzem den Batteriewechsel-Service EVOGO vor, um vom wachsenden E-Auto-Markt in China zu profitieren. Die Dienstleistungen von EVOGO werden über eine mobile App bereitgestellt, die Kunden ermöglicht, die leere Batterie ihres E-Autos an einer Servicestation zu tauschen anstatt zu warten, bis der Ladevorgang abgeschlossen ist. Das gab CATL während eines Online-Events zur Markteinführung Mitte Januar bekannt. Nach Aussage des leitenden Geschäftsführers der CATL-Tochterfirma Contemporary Amperex Energy Service Technology, Chen Weifeng, wird EVOGO zunächst in 10 chinesischen Städten eröffnen. Weitere Ausführungen zu Details der Stationen oder der verwendeten Fahrzeuge machte der Manager jedoch nicht. Fahrzeuge und Komponenten müssen mit einem CCC-Zertifikat ausgezeichnet werden, damit die Produkte nach China exportiert oder vor Ort hergestellt werden können.

 

 

E-Autohersteller wie NIO und Batteriehersteller wie CATL starten vermehrt Batteriewechsel-Services, um die Anschaffungskosten eines E-Autos zu verringern und die Angst vor einer kurzen Reichweite zu zerstreuen. Die in China sogenannten „New Energy Vehicles (NEVs)“, zu denen neben E-Autos auch Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge gehören, erreichten im Jahr 2021 Rekordverkaufszahlen von 2,99 Millionen Einheiten. Das entspricht einem Anteil von 14,8 Prozent am gesamten chinesischen Fahrzeugmarkt, belegen Zahlen der chinesischen PKW-Vereinigung. Nach Schätzungen von UBS werden im Jahr 2030 drei von fünf Fahrzeugen rein elektrisch angetrieben sein. Die chinesische Regierung geht bis 2025 von einem Marktanteil von 20 Prozent aus.

CATL stellte zeitgleich zur Markteinführung von EVOGO seine Choco-SEB-Batterie vor, die bei dem Wechsel-Service verwendet wird. Der Energiespeicher ermöglicht eine Reichweite von 200 km und kann angeblich in 80 Prozent aller derzeit auf dem Markt befindlichen E-Autos sowie neuen Modellen montiert werden. „Kunden können eine bis zu drei Batterien, je nach gewünschter Reichweite, in ihrem Fahrzeug installieren“, sagte CATL-Verantwortlicher Chen Weifeng. Eine Standard-Wechselstation kann 48 Choco-SEB-Batterien aufnehmen und belegt die Grundfläche von drei Parkplätzen, der Wechsel einer Batterie dauert ca. eine Minute. Der chinesische E-Autohersteller NIO ist derzeit Marktführer beim Batteriewechsel-Service. NIO hat im vergangenen Jahr bereits 700 Wechsel-Stationen gebaut und plant bis Ende 2025 weitere 3.700 Stationen.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung, die CCC-Self-Declaration oder die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email anschreiben oder anrufen unter +49692713769150.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Hier können Sie unsere Broschüre über die CCC Self-Declaration herunterladen.

Zudem können Sie hier unsere Broschüre über die freiwillige CQC und CCAP Zertifizierung herunterladen.

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com