Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

CFDA

Medizingeräte und Kosmetikprodukte brauchen eine CFDA-Zulassung bevor sie in China vertrieben werden können. Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihr Produkt eine CFDA-Zulassung benötigt und begleiten Sie durch den Registrierungsprozess.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Brose eröffnet neues Werk in China und baut seine Fertigungskompetenz weiter aus

Der Automobilzulieferer Brose hat im chinesischen Taicang im Nordosten des Landes nahe der Metropole Shanghai ein neues Werk eröffnet. Das deutsche Familienunternehmen aus dem bayrischen Coburg wird in dem neuen Standort unter anderem Türsysteme, Sitzstrukturen und Elektromotoren für den chinesischen Markt produzieren. Begonnen hat die Fertigung 2015 in kleinerem Maßstab und in gemieteten Produktionshallen begleitet von kontinuierlichem Wachstum hin zu einer vollständigen Produktionsstätte, die mit Abschluss einer zweiten Bauphase Ende des Jahres 2019 auf insgesamt 73.000 Quadratmeter Fläche wachsen wird. Nach der Fertigstellung soll das neue Werk, in welches das Unternehmen 180 Millionen Euro investiert hat, die größte Fertigungsstätte von Brose in Asien werden.

Als besonderes Merkmal soll ein neues, digitalisiertes Leitsystem den Produktionsprozess steuern. Es analysiert Daten aus der Fertigung und soll dadurch die Qualität der Erzeugnisse erhöhen sowie den Ausschuss minimieren. Laut dem Geschäftsführer Technik, Thomas Spangler, werden die digitalisierten Prozesse sowie die neueste Herstellungsmethoden die Fertigungskompetenz von Brose in Asien deutlich erhöhen. Nach Aufnahme des Betriebs und bei einer vollständigen Auslastung rechnet man mit bis zu 1.600 Mitarbeitern, die man bis zum Jahr 2024 am Standort in Taicang beschäftigen wird.

 

Brose China

 

Brose ist weltweit auf 4 Kontinenten ansässig, unter anderen in den asiatischen Ländern Indien, Thailand, Japan und Südkorea. In China ist Brose seit 1996 vertreten und hat seitdem seine lokalen Aktivitäten stark ausgebaut. Der Automobilzulieferer betreibt heute elf Standorte in China und bietet größtenteils Produkte für den chinesischen Markt an. Nach Firmenangaben beschäftigt Brose China insgesamt 6.600 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz von mehr als 1,1 Milliarden Euro. Der chinesische Markt für Autohersteller und Zulieferer befindet sich im Wachstum und kann auch für Sie interessant sein! Möchten Sie ihre Erzeugnisse dorthin exportieren? Sie benötigen dafür die obligatorische China Compulsory Certification (CCC), für die wir sie gerne beraten.

Weitere Informationen darüber, wie sich die CCC-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, den Ablauf und die damit verbundenen Kosten finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich. Dort finden Sie zweimal pro Woche aktuelle Informationen.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Sie können sich auch unsere kostenlose CCC-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder Sie können unser englischsprachiges Buch „CCC: China Compulsory Certification“ konsultieren, das Sie direkt hier bei Amazon finden.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies und Skripte von Drittanbietern (z.B. eingebettete Videos). Für eine optimale Performance empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies & Skripten zu?

Okay

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Cookies & Skripte ausführen wollen.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.