Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Brenntest gemäß VSTD 19-1 für die VSCC Zertifizierung in Taiwan

Der Taiwanische Automarkt bietet trotz seiner vergleichsweise kleinen Größe für ausländische Autohersteller viele Möglichkeiten. In den letzten acht Jahren ist die Anzahl der Neuzulassungen stetig gestiegen und erreichte im Jahr 2020 trotz Corona eine Rekordzahl. Fahrzeughersteller, die ihre Fahrzeuge im taiwanesischen Markt absetzen möchten, müssen nachweisen, dass ihre Fahrzeuge und Komponenten den Anforderungen des Vehicle Safety Certification Center (VSCC) entspricht und eine entsprechende VSCC Zertifizierung beantragen. Der Prozess, um eine Straßenzulassung in Taiwan zu erhalten, beinhaltet unter anderem die Einreichung von Unterlagen, sowie Tests der relevanten Teile gemäß der Taiwanischen VSTD’s (Vehicle Safety Testing Directions).

 

 

Was sind die VSTD?

Das Taiwanische Ministerium für Transport (MoTC) erlässt die Test-Standards und betraut das VSCC (Vehicle Safety Certification Center) mit deren Überprüfung und Durchsetzung als Voraussetzung für die Zulassung für den Taiwanischen Markt.

Zu diesem Zwecke müssen alle Tests entweder von einem akkreditierten technischen Dienst mit eigenem Prüflabor, oder in einem vom Ministerium für Verkehr und Kommunikation (Ministry of Transportation and Communication, MOTC) zugelassenen Testlabor durchgeführt werden.

Vergleichbarkeit

Die sehr komplexen VSTD weisen zwar eine große Ähnlichkeit mit den internationalen ECE-Regelungen auf, werden aber keinesfalls vom VSCC als austauschbar anerkannt. Nur Tests gemäß VSTD werden akzeptiert.

Einer der größten Bereiche für Tests ist aufgrund der hohen Anzahl an verbauten Teile der Brenntest für Interior Teile: 19.  Flammability of the interior materials for motor vehicle

Der VSTD 19-1 für Brenntests orientiert sich an der UN ECE Regulation: UN R118 02-S3.

Dabei spezifiziert der VSTD die zu testenden Einzelteile der Innenverkleidung, Vorbereitung der Testmuster, die Test-Umstände, das Verhalten welches die Teststücke zeigen müssen, um den Test zu bestehen, sowie die genauen Anforderungen and die Testvorrichtung.

Konkret sollten Testmuster mit einer Größe von 100 mm zu 355 mm mit einer maximalen Dicke von 13 mm, in der Brennkammer nicht mehr als 100 mm pro Minute verbrennen. Vorgesehen ist, den Test an fünf Teststücken durchzuführen.

Weiterhin spezifiziert der Teststandard, dass alle Verkleidungsteile des für Passagiere gedachten Raumes in einem Fahrzeug in diese Kategorie fallen. Ebenso werden isolierende Materialien mit einbezogen, die potenziell entflammbar wären.

Nicht-entflammbare Teile, beispielsweise aus Glas oder Metall hingegen müssen nicht getestet werden.

Die Tests sind jedoch nicht die einzige Voraussetzung, um die VSCC Zertifizierung zu erhalten. Es ist außerdem erforderlich eine Firmenregistrierung durchzuführen. Aufgrund der strengen Anforderungen durch VSCC, sind bei der Registrierung auf sehr viele Formalitäten zu achten, wodurch es zu mehreren Korrekturgängen kommen kann. Solche Korrekturgänge können durch eine professionelle Betreuung bei der VSCC Zertifizierung vermieden werden.

Falls Sie noch Fragen zum Prozess haben oder Sie gerne Ihr Produkt auf die VSCC- Zertifizierungspflicht geprüft haben möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713 769 150 an. Wir unterstützen Sie gerne.

Haben Sie eine spontane Frage zur Zertifizierung? Dann zögern Sie bitte nicht auch per Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Das Chat-Fenster finden Sie rechts unten auf jeder Seite (sollte dies nicht sichtbar sein, prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen).

 

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR China Certification GmbH

Herausgeber: MPR China Certification GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 150
E-Mail: info@china-certification.com
Web: www.china-certification.com

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .