Automotive CCC

China Certification ist ein exzellenter Partner für die CCC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den chinesischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Automotive CCC.

Weiter lesen

CCC Made Easy

Die CCC-Zertifizierung (China Compulsory Certification) ist eine Pflichtzertifizierung in China für importierte und in China hergestellte Produkte. Wir bieten Leistungen für alle Produktkategorien in der CCC-Zertifizierung an. Durch einen professionellen Partner, wie die MPR China Certification GmbH, wird der CCC-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

HAF 604, Taiwan-Zertifizierung, CRCC für Schienenprodukte , SRRC-Typgenehmigung, NAL (Network Access License), AQSIQ-Registrierung, Freiwillige CQC-Zertifizierung, CCCF für Feuerschutzprodukte: Wir unterstützen Sie bei allen Zertifizierungen für den chinesischen Markt.

Weiter lesen

Consulting

MPR China Certification GmbH bietet spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützt Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

SCHULUNGEN

MPR China Certification GmbH bietet Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur CCC-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu CCC-Zertifizierungsprozessen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützt die MPR China Certification GmbH weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den chinesischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Anpassung des CCC-Katalogs bzgl. Li-Ionen Batterien, Netzteile und anderer Produkte

Am 17. September 2022 veröffentlichte das Generalbüro des Staatsrates der VR China eine neue Ankündigung zur Anpassung des CCC-Katalogs. Lithium-Ionen-Batterien und Netzteile/Ladegeräte mit hohen Sicherheitsrisiken werden in das obligatorische Zertifizierungsmanagement (CCC-Zertifizierung) aufgenommen, während die CCC-Pflicht für 9 Produktkategorien wie Datenterminals, Multimedia-Terminals Audio-Leistungsverstärker u.a. mit geringen Sicherheitsrisiken und ausgereifterer Technologie nicht mehr implementiert wird (siehe Anhang 1).

 

 

Der Staatsrat legt hiermit eine Stellungnahme vor zur Anpassung und Optimierung der obligatorischen Zertifizierungsverfahren und zur Durchführung von Fabrikinspektionen vor der Zertifizierung nach der Methode „double random, one disclose “ (Random selection of inspection objects, random selection of law enforcement inspectors, promptly disclosed to the public).

Weitere wichtige Themen der Ankündigung sind die wissenschaftliche und angemessene Bestimmung der Häufigkeit der Überwachung und Inspektion nach der Zertifizierung in Kombination mit Faktoren wie Unternehmenskreditstatus und Produktqualität, nationaler Überwachung und stichprobenartiger Inspektion und Stärkung der Produktkonsistenzüberwachung und -inspektion.

 

Anhang 1:

 

  1. Produkte, die aus dem CCC-Katalog (9 Arten) herausgenommen werden:

 

  1. Aktive Lautsprechersysteme mit einem oder mehreren Lautsprechern mit einer maximalen Ausgangsleistung unter 500 W (R.M.S.) (0801)
  2. Audio-Leistungsverstärker (0802)
  3. Verschiedene Trägerformen von Audio- und Videoaufzeichnungs-, -wiedergabe- und -verarbeitungsgeräten (einschließlich verschiedener Arten von optischen Platten, Bändern, Festplatten und anderen Trägerformen) (0805, 0812)
  4. Elektronisches Klavier (0813)
  5. Schnurlose Telefonendgeräte (1604)
  6. Datenendgerät (1608)
  7. Multimedia-Endgerät (1609)
  8. Eindringlingsdetektor (1901)
  9. Steuerungen für Diebstahlwarnanlagen (1902)

 

  1. Produkte, die in das obligatorische Zertifizierungsmanagement aufgenommen werden sollen (2 Kategorien)
  2. Lithium-Ionen-Batterien und -Batteriepacks sowie mobile Stromversorgungen, die in elektronischen und elektrischen Produkten verwendet werden
  3. Netzadapter/Ladegeräte für Telekommunikationsendgeräte

 

Bei Fragen zur geplanten CCC-Zertifizierung dieser Produkte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Aktuell gibt es noch keine Durchführungsbestimmungen für die Zertifizierung der neuen Produkte. Wir halten Sie aber gerne auf dem Laufenden.

Die zuvor zertifizierungspflichtigen Produkte könne in Zukunft in der Regel eine freiwillige Zertifizierung bei der CQC durchlaufen. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.