US-Chipriese Intel neuer Partner für den Kartendienst Here

20.01.2017

Laut übereinstimmenden Medienberichten von Anfang Januar 2017 konnten die deutschen Premiumwagenhersteller Audi, BMW und Daimler den US-Chipriesen als neuen Partner für den Kartendienst Here gewinnen.

Here ist ein Online-Geodatendienst und ein Navigationsprogramm, das ursprünglich von Nokia für Nokia-Smartphones entwickelt wurde. Nach dem Verkauf durch Nokia im August 2015 ging der Kartendienst an die drei deutschen Automobilhersteller Audi, BMW und Daimler zu jeweils gleichen Anteilen. Ende 2016 sind mit dem chinesischen Kartenanbieter Navinfo, dem chinesischen Internetkonzern Tencent sowie dem Staatsfonds GIC aus Singapur weitere asiatische Investoren bei Here eingestiegen, um insbesondere auf den chinesischen Markt zu expandieren.

Here soll den Autobauern und ihren Partnern hochpräzise Karten liefern und so Unabhängigkeit bieten von den wenigen anderen großen Anbietern wie Google oder TomTom reduzieren. Die heutige Technologie könne die Position eines Autos metergenau festlegen. Zukünftig soll HERE HD Live Map, der Cloud-Service des Unternehmens, auf den Zentimeter genau arbeiten können. Ziel ist es, Fahrzeuge in Echtzeit mit verschiedensten Informationen zu versorgen, z.B. zu Hindernissen, Verkehrs- und Straßenverhältnissen. Die Erwartungen von Intel sind auch damit verbunden, weiterentwickelte Systeme nicht nur in der Automobilindustrie zu verwenden, sondern auch ins Smart Home zu integrieren.

Wie bereits mehrfach in unseren News berichtet, ist der chinesische Absatzmarkt für die deutschen Fahrzeughersteller von sehr großer Bedeutung. Gerade chinesische Kunden sind sehr technikbegeistert, sodass Premiumhersteller sich auch im internationalen Wettbewerb bei der digitalen Ausstattung und Vernetzung von Fahrzeugen rüsten müssen.

 

Die MPR China Certification GmbH bietet neben der CCC-Zertifizierung für Automobilzulieferer auch CCC für Automobilhersteller an. Hier begleiten wir die CCC-Zertifizierungen und die komplette Zulassung (inklusive Abgas- und Verbrauchstests) in China und ermöglichen so den Absatz der Fahrzeuge auf dem chinesischen Markt.
Für nähere Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, über den Ablauf und die Kosten, besuchen Sie unsere Webseite.

Ausführlichere Informationen zur CCC-Zertifizierung lesen Sie auch in unserer kostenfreien Broschüre “CCC-Leichtgemacht”, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellen können.
Zögern Sie nicht, uns auch persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.

 
 
 
 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen