Neue CNCA-Ankündigung limitiert zugelassene Labore für die CCC-Zertifizierung

27.06.2017

Laut der CNCA-Ankündigung Nr. 16/2017 dürfen nur zugelassene Testlabore die Tests gemäß der offiziellen GB Normen für die CCC-Zertifizierungen durchführen. Daher dürfen Unternehmen wie Zhejiang Lide Products Technology LTD keine Tests für CCC-Zertifizierung mehr durchführen.

Der Hauptgrund dafür, dass Zhejiang Lide Products keine weiteren Tests zur CCC-Zertifizierung durchführen darf, ist, dass sich das Unternehmen für eine Änderung seines Produktumfangs beworben hat, was bedeutet, dass einige seiner Bereiche der Geschäftsentwicklung angepasst wurden.

Einige dieser Bereiche für Produkttests erfüllen die vorgeschriebenen Produktzertifizierungsanforderungen nicht. Diese Anforderungen basieren auf den vorgeschriebenen Produktzertifizierungsstellen, Prüfstellen und dem Labormanagement. Anschließend wurde die Zulassung für Tests im Zuge der Produktzertifizierung in den Produktbereichen, die vom Labor getestet wurden, aufgehoben.

 

 

Genauer gesagt, wirkt sich diese neue Ankündigung auf 7 Geschäftsfelder aus. Das erste, ist eine Vielzahl von Empfängern und Radios. Der zweite betroffene Bereich umfasst alle Formen von Tonträgern, Videoaufzeichnungen und Wiedergabegeräten. Dazu gehören alle Arten von CDs, Tonbändern, Festplatten und anderen Trägern. Drittens, Single- und Multi-Aktivlautsprecher (mit einer Gesamtleistung von 500W oder weniger), Audio-Verstärker, eine Vielzahl von Rundfunkband-Tuner-Receivern, Radios, alle Arten von Tonträgern, Videoaufzeichnungen, Wiedergabegeräten und Verarbeitungsanlagen (alle Arten von CDs, Tonbändern, Festplatten und anderen Trägern). Viertens, eine Vielzahl von Abbildungsverfahren für Farbfernseher-Receiver. Monitore bilden den fünften Bereich und auch Videorecorder und Antennenverstärker (sechster und siebter Bereich) sind betroffen.

Für weitere Informationen darüber, inwieweit die CNCA-Ankündigung Ihr Unternehmen betrifft oder für weitere Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, dessen Prozess und damit verbundene Kosten, besuchen Sie bitte unsere Webseite und unseren News-Bereich, indem Sie aktuelle Updates finden können.

Für weitere Details und Beratung kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen uns per Email oder Telefon (UK: +44 2071931135, Europa: +49 69 2713769150, US: +1 773 654-2673).

Für weitere Informationen können Sie unsere kostenlose CCC-Broschüre hier als PDF-Datei herunterladen oder einen Blick in unser Buch “A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification” werfen, welches Sie hier direkt bei Amazon bestellen können.

 
 
 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen