CQC: Neue Zertifizierungsrichtlinie für PV-Materialen

Die chinesische Behörde CQC (engl.: China Quality Certification Centre of the People’s Republic of China, chin.: 中国质量认证中心) hat Änderungen in den Zertifizierungsrichtlinien für Photovoltaik-Materialien implementiert. Ab Mai 2014 treten die neuen Zertifizierungsrichtlinien für CQC-Zertifikate für PV Materialien, die Rückseitenfolien und EVA betreffen, in Kraft.

Nummer Richtliniennummer Richtlinienname Kategorie- Nummer
1 CQC33-462214-2013 Certification Rules for Back sheet for Encapsulant Photovoltaic (PV) Module 

 

024014
2 CQC33-462215-2013 Certification Rules for Ethylene-vinyl Acetate Copolymer (EVA) Film for Encapsulant 

 

024015

Die Hauptänderungen in den Zertifizierungsbestimmungen betreffen Produkttests und Follow-Up Audits. Zukünftig müssen Unternehmen, die ein CQC-Zertifikat beantragen mit einem längeren Zeitrahmen für die jährliche Folgezertifizierung rechnen.

Basierend auf dem subventionierten chinesischen Projekt “Goldene Sonne” ist die Nachfrage nach Solarmaterialen in den letzten Jahren stark angestiegen. In 2013 war China einer der Top drei Solarmärkte weltweit und 17% des globalen Marktumsatzes wurde in China erzielt. Daher haben Nicht-Chinesische Hersteller von PV Materialen einen großen Anreiz, ihre Produkte nach China zu exportieren. Jedoch müssen Hersteller von PV Materialien, die Ihre Produkte von der CQC zertifizieren lassen möchten, zukünftig mit einem längeren Zertifizierungszeitraum rechnen.

China Certification wird Sie auch zukünftig über Änderungen von Zertifizierungs-richtlinien informieren.

Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, über den Ablauf und die Kosten, stellen wir Ihnen auf unserer Webseite zu Verfügung. Auch stellen wir Ihnen im Detail Zertifizierungspaket vor und Sie können einen Überblick über unsere Referenzen erhalten. Ausführlichere Informationen lesen Sie in unserer kostenfreien Broschüre „CCC-Leichtgemacht“, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellten können.

China Certification berät Sie zu Zertifizierungen für den chinesischen Markt:

• Umfassende Beratung durch unsere deutschen und chinesischen Büros
• Regelmäßige Updates und Informationen über den Fortschritt der Zertifizierung
• Wichtige Kontakte zu allen chinesischen Institutionen
• Es sind keine Sprachkenntnisse in Chinesisch notwendig

Zögern Sie nicht, uns auch persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen