CNCA setzt neue Ziele am 10. Welt Akkreditierungstag

11.07.2017

Am 9. Juni 2017 feierte die Chinese National Certification and Accreditation Administration (CNCA), die die CCC-Zertifizierung (die notwendige Produktzertifizierung für den Import von Produkten nach China) überwacht, ihren 10. “World Recognition Day”.

Im Rahmen dieser Feier hat die CNCA ihren Wunsch nach einer kontinuierlichen Verbesserung und Erweiterung ihrer internen Prozesse und Handlungen in den Bereichen Bau, Luftfahrt, Maschinen, Automobile, Haushaltsgeräte, Spielzeug, Lebensmittel und andere Industrien bekräftigt.

Die Veranstaltung wurde auch genutzt, um die 10 Kernziele hervorzuheben, die die CCC-Zertifizierung im kommenden Jahr verbessern sollen.

1. Das erste, ist die weitere Integration der Green Certification Policy. Das beinhaltet die Erstellung einer einheitlichen Liste von “grünen Produkten”, um den “grünen Verbrauch” zu fördern.

2. Das zweite Ziel ist das Vorhaben, eine landwirtschaftliche Zertifizierungsmarke zu schaffen, um die Versorgung von “grünen Produkten” zu erhöhen. Darüber hinaus wurde der Wunsch geäußert, “grüne” Standards in der Robotertechnik zu fördern und umzusetzen.

3. Drittens, eine Erhöhung von Abteilungskooperationen und eine Erweiterung des internen Vertriebs auf eine breitere Palette von Branchen.

4. Viertens, eine Stärkung des Qualitätsmanagements mit einem Qualitätsmanagement-Upgrade-System, das für jede große Branche relevant ist. Auch eine Noten-System wird höchstwahrscheinlich eingeführt, wodurch eine Steigerung der Effizienz erreicht werden soll.

5. Fünftens, eine Erweiterung des anerkannten neuen Formats der Zertifizierung, vor allem in Branchen, die mit “The Internet of Things” und dem Elektrogeschäft im Allgemeinen zu tun haben. Dies soll dazu beitragen, die wirtschaftliche Entwicklung des Internets zu stärken. Dazu gehören auch die Verbesserung der “Cloud-Bridge” -Zertifizierung und der Information-Sharing-Plattformen, um die Qualität der Informationen zu gewährleisten.

 

 

6. Sechstens, die Erstellung eines Demonstrationsbereichs für Zertifizierungen und Akkreditierungen. Das ist und gilt vor allem für Bio-Produkt-Zertifizierungen, Zertifizierungen für gute landwirtschaftliche Standards, Green Product Zertifizierungen, “Leader”-Action und mehrere Demonstrationsprojekte, die alle die Förderung der Inspektions- und Zertifizierungsentwicklung im Auge haben.

7. Siebtens, die Beschleunigung der Kontrolle und Zertifizierung von öffentlichen Dienstleistungsplattformen, vor allem für kleinere Unternehmen.

8. Achtens, die Konsolidierung und Erweiterung der Leistungen der internationalen Kooperationen und die Bildung einer Zertifizierung und Anerkennung für internationale Kooperationsmechanismen. Dies dient der Förderung der Kontrolle und Zertifizierung von Übersee-Investitionen, sowie Produktions-Kooperationsprojekten zur Förderung der chinesischen Unternehmen und Produkte, die exportiert werden.

9. Neuntens, die Verbesserung des “Bonus Services”, was eine Steigerung der Postproduktions-Qualitätskontrollen über den Herstellungsprozess hinaus bedeutet.

10. Zehntens, die Verbesserung von grundlegenden Unterstützungskapazitäten, die derzeit verfügbar sind und eine Vertiefung der National Quality Technology Bases (NQI) Zertifizierung. Dies erfordert die Anerkennung von: Schlüsseltechnologie-Forschung, die Erstellung eines Zertifizierungs- und Akkreditierungs-Leistungsbewertungs-Index-Systems, die Durchführung eines Zertifizierungs- und Innovations-Akkreditierungstests sowie die Prüfung des nationalen statistischen Systems, die Verbesserung des Zertifizierungs- und Akkreditierungsstandardsystems und die Entwicklung des Talentinnovationsprojekts

Für weitere Informationen darüber, inwieweit die CCC-Zertifizierung Ihr Unternehmen betrifft oder für weitere Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, deren Prozess und damit verbundene Kosten, besuchen Sie bitte unsere Webseite und unseren News-Bereich, indem Sie zweimal wöchentlich aktuelle Updates finden können.
Für weitere Details und Beratung kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen uns per Email oder Telefon (UK: +44 2071931135, Europa: +49 69 2713769150, US: +1 773 654-2673).
Für weitere Informationen können Sie unsere kostenlose CCC-Broschüre hier als PDF-Datei herunterladen oder einen Blick in unser Buch “A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification” werfen, welches Sie hier direkt bei Amazon bestellen können.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen