CFDA-Beitrag zur Klärung von offenen Fragen bei Kosmetikprodukten

15.07.2016

Die „China Association of Fragrance Flavor and Cosmetic Industries“ hat einen Beitrag zur Klärung von offenen Fragen bzgl. der CFDA Registrierung von Kosmetikprodukten geleistet. Dafür bezog sie Stellung zum CFDA-Announcement No. 265 aus dem Jahre 2015. Ab dem 01. Juli 2017 müssen kosmetische Produkte mit einem neuen Label markiert werden. Die Produkte und Verpackungen dürfen nicht mehr mit dem QS-Zeichen markiert werden. Kosmetikhersteller dürfen ihre registrierten Produkte mit der „alten“ Markierung auf der Verpackung noch bis zum 30. Juni 2017 vertreiben.

Um die Qualität und Sicherheit bei der Herstellung von Kosmetika weiter auf einem hohen Stand zu gewährleisten, wird es folgende neue Anforderungen geben. Diese werden gemäß der Überwachung und Verwaltung für die kosmetischen Markierungsgenehmigungen wie folgt lauten:

  1. Der Kosmetikhersteller hat für die Produktion das Lizenzsystem zu implementieren. Die Markierungsgenehmigung für die Produkte hat eine Gültigkeit von 5 Jahren.
  2. Alle Kosmetikprodukte, die ab dem 01. Januar 2016 in China registriert wurden, unterliegen der Aufsicht der CFDA. Die CFDA ist sowohl für die Auditierung der Dokumente, als auch für die Erteilung der Markierungsgenehmigungen für die kosmetischen Produkte, zuständig.
  3. Seit dem 01. Januar 2016 soll man statt bei den nationale Behörden nun bei den lokalen Behörden „provincial food an drug regulatory authorities“ neue Anträge einreichen.
  4. Durch ein einheitliches Management bis Ende des Jahres 2016 sollen die Erneuerung der Zertifikate vereinfacht werden.
  5. Zu beachten ist auch, dass diese Ankündigung ebenfalls für die Markierungsgenehmigung der Verpackung von Zahnpasta zutrifft.
  6. Kosmetikhersteller können Ihre bestehenden Verpackungen noch bis zum 30. Juni 2017 nutzen. Ab dem 01. Juli 2017 müssen alle kosmetischen Produkte gemäß den neuen Markierungsbestimmungen gekennzeichnet werden.

Weitere Informationen zur CFDA Zulassung finden Sie auf unserer Webseite.

Auch in Zukunft muss mit Ankündigungen zu weiteren Neuerungen und Änderungen gerechnet werden. Wir informieren Sie regelmäßig in unserem News-Bereich über alle offiziellen Bekanntmachungen der CFDA und anderer chinesischen Behörden.

Sie wollen mehr über die Zulassung von Medizinprodukten und –geräten bei der CFDA erfahren? Informieren Sie sich in der CFDA-Rubrik auf unserer Webseite. Detailliertes Wissen zu CFDA stellen wir Ihnen darüber hinaus in unserem „CFDA Wegweiser“ zur Verfügung, den Sie hier kostenfrei als PDF-Datei herunterladen können.

Zögern Sie nicht, uns auch persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen