CCC-Zertifizierung für Landmaschinen

Neben Komplettfahrzeugen und Automobilteilen fallen auch bestimmte Landmaschinen unter die CCC-Zertifizierungspflicht. Insbesondere Traktoren und bestimmte Pflanzenschutz- maschinen (Sprüher) sind betroffen. Die chinesische Behörde CAM (China Certification Center for Agricultural Machinery) ist verantwortlich für die Zertifizierung von Landmaschinen und nimmt die entsprechenden Anträge entgegen. Der Zertifizierungsablauf ist mit dem CCC-Zertifizierungsprozess im Automobilbereich vergleichbar – Antragsdokumente, Tests im chinesischen Testlabor und Werksinspektion müssen entsprechend vorbereitet und sauber durchgeführt werden.

Nachdem die Antragsdokumente durch die Behörde angenommen und akzeptiert wurden, folgen Tests gemäß den entsprechenden GB Standards (GB steht for „Guobiao“, chinesisch für „Nationaler Standard“) in einem durch das CAM akkreditierte Testlabor in China. Da es sich im Bereich Landmaschinen in der Regel um Komplettmaschinen bzw. -fahrzeuge wie Traktoren handelt, sind die Test entsprechend umfangreich und erfordern eine professionelle Begleitung. Die Produkttests werden gewöhnlich im Vorfeld der Werksinspektion durchgeführt. In Einzelfällen kann das CAM die Durchführung von Tests direkt im Werk des Antragstellers oder einem akkreditierten Labor außerhalb Chinas zulassen, sofern das Testlabor über adäquate Kapazitäten und Voraussetzungen verfügt.

Nachdem die Tests abgeschlossen und bestanden wurden, folgt die Werksinspektion durch Auditoren des CAM. Diese nimmt, je nach Komplexität des zu zertifizierendes Produkts, 2-4 Tage in Anspruch. Nach bestandener Werksinspektion erhält das Werk das CCC-Zertifikat. Um die Gültigkeit des Zertifikats zu erhalten, müssen jährlich Folgeaudits „Follow-Up Inspektionen“ durchgeführt werden.

Sie interessieren sich für die Zertifizierung von Traktoren und Sprühern für den chinesischen Markt? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

  • Wir prüfen für Sie unverbindlich, ob Ihre Landmaschine unter die CCC-Zertifizierungspflicht fällt
  • Wir erstellen für Sie ein unverbindliches Angebot für die CCC-Zertifizierung, um Ihnen einen Eindruck von Kosten und Aufwand zu vermitteln
  • Bei Beauftragung unserer Leistungen begleiten wir Sie durch den kompletten Zertifizierungsprozess. Wir übernehmen die gesamte Kommunikation mit der chinesischen Behörde, beraten Sie beim Ausfüllen der Antragsdokumente, wickeln die Produkttests in China ab
  • Wir bezahlen alle Antrags- und Testgebühren bei den chinesischen Behörden
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Zertifizierungsprozess so problemlos und zügig wie möglich abläuft und der Aufwand Ihrerseits auf ein Minimum begrenzt wird

Auch bei generellen Fragen rund um die CCC-Zertifizierung stehen wir selbstverständlich jederzeit zu Ihrer Verfügung. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.

Wir unterstützen Sie gerne.



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen