CCC: Schnellere Werksaudits durch Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen CCAP und der MPR China Certification GmbH

Am 01.07.2015 trafen sich die Geschäftsführerin der chinesischen Tochtergesellschaft der MPR China Certification GmbH in Peking, Frau Li Huan, sowie Aufsichtsratsmitglied Wu Qiang mit der oberen Führungsriege der CCAP (China Certification Centre for Automotive Products, chin. „中汽认证中心“) in Peking. Die CCAP wurde zum einen durch Herrn Qiang Yi repräsentiert, dem Chef der Behörde, sowie durch Herrn Niu Haijun und Herrn Ma Lin, beides langjährige Mitglieder der obersten Führungsriege der CCAP.

Gegenstand der Besprechung waren die Auswirkungen der neuen chinesischen Durchführungsbestimmungen für Automobilkomponenten und die damit verbundenen Zeitpläne der Automobilzulieferer und Fahrzeughersteller. Die durch die neuen Regularien verpflichtend gewordene Zertifizierung von neu zertifizierungspflichtig gewordenen Bauteilen stellt Zulieferer und Fahrzeughersteller in diesem Jahr vor einige terminliche Herausforderungen. Die MPR China Certification GmbH und die CCAP beschlossen daher die Zusammenarbeit bei der Koordination von Zertifizierungsprozessen weiter zu vertiefen, insbesondere mit dem Ziel schnellere Werksaudits durchführen zu können. Da die MPR China Certification GmbH und die CCAP im Jahr 2015 weit über 100 CCC-Audits gemeinsam durchführen, können so für die Kunden der MPR China Certification GmbH enorme Vorteile in Bezug auf Zeit und Ressourceneinsatz erreicht werden. Dies wird nicht zuletzt durch feste Auditkontingente und eine hervorragende gemeinsame Abstimmung erreicht. In der Regel findet das Werksaudit für Kunden der MPR China Certification GmbH so bereits 1-2 Monate nach dem Antrag statt. So können Zertifizierungen bei der CCAP, die in Zusammenarbeit mit der MPR China Certification GmbH durchgeführt werden, im Regelfall innerhalb von 3-4 Monaten abgeschlossen werden.

 

CCAP und MPR China Certification GmbH

 

Aufgrund der neuen Regularien ist der Bedarf nach CCC-Zertifizierungen im Jahr 2015 stark angestiegen. Die Optimierung des Zertifizierungsprozesses soll dabei helfen, die von den Automobilherstellern vorgegebenen Termine einzuhalten. Durch eine zügige Abwicklung der Zertifizierungsprozedur durch die MPR China Certification GmbH und die CCAP sollen mögliche zeitliche Engpässe vermieden werden.

Die MPR China Certification GmbH blickt auf eine langjährige hervorragende Zusammenarbeit mit der CCAP im Bereich der China CCC Zertifizierung von Automobilzulieferern zurück. Am 9. Mai 2013 erhielt die MPR China Certification GmbH anlässlich des fünfzehnjährigen Bestehens der CCAP als einziges ausländisches Zertifizierungsunternehmen die Auszeichnung „Hervorragendes Zertifizierungsunternehmen“ vom Geschäftsführer der CCAP, Herrn Qiang. Zudem finden regelmäßig gemeinsame Veranstaltungen statt und im Jahr 2014 waren die CCAP und die MPR China Certification GmbH mit einem gemeinsamen Stand auf der IZB (Internationale Zuliefererbörse) in Wolfsburg vertreten.

Im August 2014 veröffentlichte die chinesische Behörde CNCA (Certification and Accreditation Administration) 15 neuen Durchführungsbestimmungen („implementation rules“) für die CCC-Zertifizierung von Automobilkomponenten. Im Januar 2015 haben anschließend auch die beiden Zertifizierungsbehörden CCAP und CQC neue, eigene Durchführungsbestimmungen („implementation rules“) für die CCC-Zertifizierung bekanntgegeben.

Implementation Rules stellen die grundlegenden Regelungen für die CCC-Zertifizierung eines Produktes dar. Sie geben den Ablauf der CCC Zertifizierung vor. In ihnen finden sich Angaben zur Anzahl der erforderlichen Testprodukte und zu den entsprechenden GB Standards (GB steht für Guobiao, chinesisch für „Nationaler Standard”), nach denen das Produkt getestet wird. Sie beschreiben zudem die Inhalte der Erst- und Folgeinspektionen sowie die korrekte Markierung des Bauteils bzw. Produkts.

Sie interessieren sich für die neuen, detaillierten Implementation Rules von CQC und CCAP oder wollen unsere Präsentation zu den aktuellen regulatorischen Updates erhalten? Dann kontaktieren Sie uns für mehr Details und eine ausführliche Beratung. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie unter +49-69-2713769150 an.

Weitere Informationen zu CCC finden Sie auch in unserem Wegweiser CCC-Leichtgemacht, den Sie hier kostenfrei herunterladen und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellten können.

 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen