CCC: Neue Zertifizierungspflicht für Produkte mit Spannungswandler

22.03.2016

Für elektronische Produkte mit Spannungswandlern/Schaltnetzteilen (ausgenommen Produkte mit Buchsen/Steckern nach ausländischen Standards), die bisher eine freiwillige CQC-Zertifizierung haben, wird nun eine CCC-Zertifizierung gemäß CNCA-C02-01:2014 verpflichtend. Dies teilte die CNCA (Certification and Accreditation Administration) in ihrer Veröffentlichung Nr. 3 in 2016 mit („Veröffentlichung der CNCA über die Bestimmungen zur Pflichtzertifizierung von Produkten mit Spannungswandlern und Buchsen für Verlängerungskabel“).

Die für die Durchführungsbestimmungen („Implementation Rules“) CNCA-C02-01:2014 relevanten GB-Standards sind hier GB 2099.1, GB 2099.3 und GB 1002 / GB 1003. Zu beachten ist hier die Erweiterung der Durchführungsbestimmungen um die aktuelle Version GB 2099.3-2015, welche am 13.10.2015 mit neuen regulatorischen Anforderungen veröffentlicht wurde.

Produkte, die bis zum 14.04.2017 nicht nach den neuen Regularien zertifiziert wurden, dürfen nicht mehr nach China importiert, vertrieben oder verwendet werden.

Für Produkte, die bereits nach GB2099.3-2008 (freiwilliger CQC-Zertifizierung) zertifiziert wurden, gilt eine Umwandlungsfrist in ein CCC-Zertifikat bis zum 14.04.2017.

Beim Antrag auf Änderung müssen die ergänzten Anforderungen zwischen dem alten GB2099.3-2008 und dem neuen GB2099.3-2015 erfüllt werden. So darf beispielsweise der Auditbericht aus der freiwilligen CQC-Zertifizierung nicht älter als 1 Jahr sein. Weiterhin sind die CNCA und CQC baldmöglichst über die zuständigen Testlabore und deren Testmöglichkeiten gemäß den relevanten GB-Standards zu informieren.

 

 

Bitte kontaktieren Sie uns zu jeder Zeit, wenn Sie weitere Infos zu den Aktualisierungen erhalten möchten, die die neue Implementation Rules mit sich bringen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für die Bekanntmachung der CNCA? Dann kontaktieren Sie uns! Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.

Natürlich können Sie sich auch ausführlich über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen auf unserer Webseite informieren und mehr über GB-Standards, den Ablauf und die Kosten erfahren. Darüber hinaus stellen wir Ihnen auch im Detail unser Zertifizierungspaket vor und Sie können einen Überblick über unsere Referenzen erhalten.

Ausführliche Informationen zu CCC finden Sie auch in unserem Wegweiser „CCC-Leichtgemacht“, den Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellen können.

 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen