CCC: GB-Standards für Stecker und Verlängerungskabel aktualisiert


23.10.2015

Vor Kurzem hat die chinesische Behörde SAC (Standardization Administration of the Peoples Republic of China) auf ihrer Internetseite bekannt gegeben, dass der GB-Standard für Stecker und Steckdosen, die im Haushalt eingesetzt werden, aktualisiert wurde.

Der bisherige GB-Standard GB 2099-2008 wird von nun an durch die aktuelle Version GB 2099-2015 ersetzt. Die Änderungen beziehen sich auf zwei verschiedene Bereiche: Zum Einen haben sich die Anforderungen für Adapter geändert (GB 2099.3-2015), zum Anderen auch die Anforderungen an Verlängerungskabel (GB 2099.7-2015). Die GB-Norm regelt diese beiden Bereiche explizit getrennt voneinander.

Die Bestimmungen für Adapter wurden im Bereich „Schutz gegen Stromschlag“ ergänzt. Wichtig ist hier, dass die Außenteile des Adapters Isoliereigenschaften aufweisen müssen. Bei Steckdosen des Adapters mit Verschluss darf die Sonde nicht mit stromführenden Teilen in Verbindung geraten. Außerdem werden die Anforderungen an Verschlüsse erhöht, zukünftig müssen alle chinesischen Steckdosen mit einem Verschluss ausgestattet werden. Auch die Anforderungen an den Schutz gegen anormale Hitze und Kriechstromfestigkeit wurden verschärft. So müssen zukünftig die Riegel eines Adapters regelmäßig entsprechend der GB-Norm geprüft werden.

Die aktuelle Norm für Verlängerungskabel beinhaltet neuerdings auch „Sonderanforderungen an Adapter“. Außerdem wird die Definition von Steckern unterteilt in Stecker mit und Stecker ohne Sicherung. Unter „Steckdose“ versteht die neue Version des GB-Standards eine  Steckdose mit und ohne Komponenten wie Schalter und Sicherung. Ergänzungen im Bereich „Allgemeine Anforderungen“ besagen, dass ein Verlängerungskabelsatz an einer Kabeltrommel zukünftig die Anforderungen an die Kabeltrommel entsprechend GB/T 19637 erfüllen muss.

Dementsprechend werden die aktuell gültigen GB-Standards für die CCC-Zertifizierungen für Stecker und Verlängerungskabel nicht mehr ausreichend sein. Zertifikatshalter müssen daher einen Antrag auf Zertifikatsänderung stellen und die bestehenden CCC-Zertifikategemäß dem neuen GB-Standard updaten und die zertifizierten Produkte entsprechend testen lassen.

Sie interessieren sich für die aktualisierten GB-Standards für Stecker und Verlängerungskabel oder haben Fragen zur Zertifikatsänderung bzw. wollen wissen ob Ihre Produkte von der Zertifikatsänderung betroffen sind? Dann kontaktieren Sie uns gerne, um mehre Details und eine ausführliche Beratung zu erhalten. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.

Natürlich können Sie sich auch ausführlich über die CCC Zertifizierung im Allgemeinen auf unserer Webseite informieren und mehr über GB-Standards, den Ablauf und die Kosten erfahren. Darüber hinaus stellen wir Ihnen auch im Detail unser Zertifizierungspaket vor und Sie können einen Überblick über unsere Referenzen erhalten.

Tiefgehende Informationen zu CCC finden Sie auch in unserem Wegweiser „CCC-Leichtgemacht“, den Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellen können.

 

 
 
 

 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen