CCC: China bleibt wichtigster Wachstumsmarkt für Premiumautohersteller

27.05.2016

Die drei Premiummarken Audi, BMW und Mercedes konnten im vergangenen Geschäftsjahr 2015 Rekordabsatzzahlen in China erwirtschaften. Der Marktanteil der drei Automarken ist relativ gleich verteilt. Mercedes konnte, im Vergleich zu 2014, ein Umsatzwachstum von 13,4 Prozent in China generieren. Nichtsdestotrotz sind auch Audi und BMW auf einem bemerkenswerten Höhenflug in China. Für alle drei OEMs ist China zu einem der bedeutendsten, wenn nicht der wichtigste Wachstumsmarkt geworden.

Derzeit legt Mercedes den Hauptfokus auf die E-Klasse. Das Fahrzeug der oberen Mittelklasse hatte einen deutlichen Anteil am großen Wachstum des letzten Jahres. Audi hingegen konnte in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum in der SUV-Sparte verzeichnen. Das Aushängeschild von Audi ist aber noch immer der A6, welcher bereits 2014 die absatzstärkste Businesslimousine in China war. BMW setzt hingegen auf Neuheiten und stellte erst kürzlich den BMW X1 Langerversion in China vor.

Für die drei Premiumhersteller war es in den vergangenen Jahren sehr wichtig ihr Händlernetzwerk in China zu erweitern. Mercedes kann bereits ein Netzwerk von 500 Händlern vorweisen. Audi will die 500er Marke spätestens 2017 knacken. BMW konnte sein Netzwerk in den vergangenen Jahren auch deutlich ausbauen und bewegt sich in den selben Sphären wie seine Konkurrenz.
Obwohl für den chinesischen Automobilmarkt ein nur einstelliges Wachstum in diesem Jahr prognostiziert wird, bleibt der chinesische Markt eines der wichtigsten Elemente in der strategischen Planung der Premiumhersteller.

Doch nicht nur für OEMs wie Mercedes, Audi oder BMW bildet der chinesische Markt ein enormes Potential. Auch die zahlreichen Zulieferer profitieren von den steigenden Absatzzahlen in China. Hierbei ist anzufügen, dass viele Teile eines PKWs, vor der Einfuhr nach China ein CCC-Zertifikat benötigen.

Die MPR China Certification GmbH bietet neben der CCC-Zertifizierung für Automobilzulieferer auch CCC für Automobilhersteller an. Hier begleiten wir die CCC-Zertifizierungen und die komplette Zulassung (inklusive Abgas- und Verbrauchstests) in China und ermöglichen so den Absatz der Fahrzeuge auf dem chinesischen Markt.
Für nähere Informationen über die CCC-Zertifizierung im Allgemeinen, über den Ablauf und die Kosten, besuchen Sie unsere Webseite.

Ausführlichere Informationen zur CCC-Zertifizierung lesen Sie auch in unserer kostenfreien Broschüre CCC-Leichtgemacht, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können und in unserem englischen „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, das Sie hier direkt auf Amazon bestellen können.
Zögern Sie nicht, uns auch persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.
 
 
 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen