CCC: Artikel über die CCC-Zertifizierung von Fahrzeugen und Komponenten im In-Compliance Magazin veröffentlicht

06.09.2016

Am 31. August 2016 veröffentlichte das Magazin „In Compliance“ einen Artikel über die CCC-Zertifizierung von Fahrzeugen und Komponenten auf ihrer Webseite.
Der Artikel wurde verfasst von Julian Busch, Geschäftsführer der MPR China Certification GmbH.

Wie aus dem Artikel hervorgeht, setzte sich das anhaltende Wachstum und die Attraktivität des chinesischen Markts auch 2015 fort. Entgegen der Prognosen, wuchs der Automobilsektor laut der CAAM (China Association of Automobile Manufacturers) um 4,7%, wobei Vorhersagen von “nur” 3% ausgingen. Der Anteil an Fahrzeugen der Oberklasse wuchs weitaus stärker.
Besonders im Vergleich mit anderen Märkten, wie den USA, kommt die Attraktivität Chinas zum Ausdruck. Während im Jahr 2015 gut 17,2 Millionen Fahrzeuge in den USA abgesetzt wurden, waren es in China rund 24,6 Millionen (Forbes Magazin; 12. Januar 2016).

Da lediglich rund 40% aller in China abgesetzten Fahrzeuge von inländischen Fahrzeugherstellern stammen, gilt China auch weiterhin als einer der Märkte für europäische und amerikanische Automobilhersteller.

Nebst Potential und Chancen identifiziert der Verfasser vor allem drei Dinge als eine der Herausforderungen für Markteintritt und Sales-Strategien: CCC.

Vergleichbar mit der europäischen CE-Zertifizierung, sichert die CCC-Zertifizierung seit sie 2002 von der chinesischen Regierung eingeführt wurde, eine gleichbleibend hohe Qualität von importierten und inländisch produzierten Produkten.

Im Fokus des Artikels steht dabei die Zertifizierung von Gesamtfahrzeugen und Autoteilen. Dabei reicht die dargelegte Spannweite von den verschiedenen Typen der Gesamtfahrzeughomologation bis hin zur CCC-Zertifizierung eines Bauteils über seinen gesamten Lebenszyklus.
(Detaillierte Informationen zum Ablauf und den Kosten einer CCC Zertifizierung finden Sie auf unserer Webseite).

Schlussendlich geht der Artikel noch auf die Grundlage jeder CCC-Zertifizierung ein: dem GB Standard und den dazugehörenden Durchführungsbestimmungen - oder auch Implementation Rules. Um eine kontinuierliche Verbesserung der Produktsicherheit zu gewährleisten, werden sowohl GB Standard als auch Durchführungsbestimmungen laufend an sich ändernde Rahmenbedingungen und Entwicklungstrends angepasst.
Während sich die Qualitätsstandards also laufend verbessern, bedeutet das vor allem für die Hersteller eine enorme Herausforderung. Hier gilt es nicht den Überblick, bzw. Anschluss zu verpassen.
Aus diesem Grund bedienen sich immer mehr namenhafte Unternehmen professioneller Unterstützung wie sie von der MPR China Certification GmbH angeboten wird.

Wenn auch Sie einen verlässlichen Partner für Ihre CCC-Zertifizierung suchen, zögern Sie nicht, uns persönlich zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769150 an.

Wenn Sie noch mehr über die Herausforderungen und Möglichkeiten der CCC-Zertifizierung erfahren wollen, finden sie hier den Artikel auf der Webseite von In Compliance oder in unseren Medien und Publikationen .
Ausführliche Informationen zum Thema CCC finden Sie auch in unserem Wegweiser „CCC-Leichtgemacht“, den Sie hier als PDF-Datei herunterladen können, oder in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, welches Sie Sie hier direkt auf Amazon bestellen können.

 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen