Änderung der Bestimmungen zur Luftqualität im Fahrzeuginnenraum

30.03.2017

In unserem Newsbereich haben wir Sie bereits darüber informiert, dass die Luftqualität im Fahrzeuginnenraum immer stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit der chinesischen Behörden rückt.

Für die Konzentrationsfähigkeit des Fahrers, sein Urteilsvermögen, seine Reaktionsgeschwindigkeit, psychische Ausgeglichenheit und Fahrkondition sind Umwelteinflüsse von hoher Bedeutung. Zu diesen gehören auch klimatische Verhältnisse sowie die Luftqualität im Fahrzeuginnenraum. Demnach gibt es in der Volksrepublik bereits Richtlinien für die Beurteilung der Luftqualität im Fahrzeuginnenraum (GB/T 27630-2011). Hierin werden sowohl Testmethoden als auch Maximalwerte für Geruchsabsonderung diverser Materialien aus dem Fahrzeuginnenraum, darunter Kunststoffe, Textilien, Kleber oder Gummi festgelegt. Diese Standards waren und sind bislang freiwillig.
 

 

Nun soll ein neuer GB Standard, GB 27630, (GB steht für ‚Guobiao: „Nationaler Standard“) die Richtlinie GB/T 27630-2011 ersetzen. Der GB 27630 soll ab 2020 für Gesamtfahrzeuge verpflichtend sein und zur Bewertung und Verbesserung der Luftqualität im Fahrgastinnenraum von Fahrzeugen der Klasse M1 beitragen. Konkret geht es dabei acht Schadstoffe, für die eine maximale Konzentration pro Kubikmeter im Innenraum festgelegt ist. Dazu gehören: Benzol, Toluol, Xylole, Ethylbenzol, Styrol, Formaldehyd, Acetaldehyd und Acrolein.

Sobald wir nähere Informationen haben erfahren Sie diese als erstes in unserem Newsbereich.

Sind Sie Hersteller von Fahrzeuginnenbauteilen und benötigen Informationen über CCC oder den geplanten Standard? Interessieren Sie sich für die detaillierten Durchführungsbestimmungen der Zertifizierungsbehörden? Dann kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich für mehr Details und eine ausführliche Beratung.

Sie erreichen uns persönlich per Email oder Telefonisch unter +49-69-2713769150.

Weitere Informationen zur CCC-Zertifizierung finden Sie auch in unserem Wegweiser CCC-Leichtgemacht, den Sie hier kostenfrei herunterladen können und in unserem englischen Fachbuch „A Brief Guide to CCC: China Compulsory Certification“, welches Sie hier auf Amazon bestellen können.
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Kontakt

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65, D-60329 Frankfurt

Tel: +49-69-2713769150 Fax: +49-69-271376911

info@china-certification.com

Büro Salzburg
Scheibenweg 14,
AT-5020 Salzburg

Tel: +43-720-902011

info@china-certification.com

News

Eröffnung der Repräsentanz des CCAP in den Räumlichkeiten der MPR China Certification GmbH.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Anforderungen an Mindestgröße und CCC-Pflicht von Innenverkleidungsbauteilen.
Erfahren Sie mehr.

Weitere News...

Sie wollen mehr über den Ablauf der CCC Zertifizierung erfahren? Dann schauen Sie sich hier unser kurzes Video an!

CCC-Änderungen 2015

Implementation Rules
GB-Standards

Unsere Auszeichnungen